Samstag, 10. August 2013

[AMU] Catrice - Liquid Metal Eyeshadows

Hey, meine Lieben.

Wo ist nur der Sommer hin? Ich mag gern diese 30 Grad zurück haben. Aber nein: bei mir ist der Himmel bewölkt und das drückt leicht die Stimmung :/.
Im übrigen habe ich mein Nagellackregal immernoch nicht vollständig eingeräumt (es wird eh nicht alles passen, verdammt hahahaha) und dies wird sich noch mehr verzögern, da ich gestern ENDLICH meine bestellten Nagelfächer aus China bekommen habe. Aufgrund irgendwelcher Probleme bei der Chinesischen Post (?? xD) hat das wohl so lange gedauert – laut Verkäufer zumindest. Na immerhin sind sie jetzt da. 7 Wochen saß ich hier zappelnd und wartend rum ^^.
Aber egaaaal.

Neulich hatte ich euch einige der neuen Liquid Metal Eyeshadows von Catrice vorhestellt *klick*. Da ich von einigen Mädels bereits gehört hatte, dass die Lidschatten schwierig sein sollen, wollte ich das unbedingt selbst ausprobieren. Also schnappte ich mir heute meine Pinsel und legte los.
In der Anwendung habe ich extra alle drei Lidschatten genutzt. Damit man sieht, wie sie decken, habe ich zwar eine Base benutzt, aber kein „Milk“ von NYX.
Und hier mein AMU mit ihnen.



Meine verwendeten Produkte:

"Gold'd Roses", "Mauves Like Jagger" & "Petrol Pan"


Fazit:
Und wie soll ich es am Besten sagen? Es war echt schwierig mit diesen, eigentlich, wunderschönen Eyeshadows. Vor allem bei „Gold’d Roses“ hatte ich Probleme mit Fallout. Mein ganzer Pinsel war auf einmal voller Lidschatten. Na hoppla!
Bei „Mauves Like Jagger“ und „Petrol Pan“ habe ich nicht viel davon mitbekommen.
Ich musste schon stark schichten, damit ich zu dem Ergebnis kam. Außerdem fiel mir das Blenden mit „Mauves Like Jagger“ ein wenig schwer.
Leider gefällt mir auch nicht, wie stark die Eyeshadows meine „Dellen“ auf den Lidern betonen. Ich habe halt nicht die schönsten Augenlider :D.

Mich würde eure Meinung über die Lidschatten interessieren. Habt ihr sie selbst schon angewandt? Oder gefallen sie euch absolut gar nicht?


LG,

Jule

Kommentare: