Sonntag, 30. Juni 2013

Sonntagsfüller 30/06/13 und ein Hinweis

Gesehen| /
Gehört| Uhh das war diese Woche gaaanz gemein. Bis gestern Mittag hatte ich die ganze Zeit Robin Thicke mit „Blurred Lines“ im Kopf. Seit gestern Nachmittag habe einen absoluten Ohrwurm von The Wanted mit „Walks like Rihanna“.
Getan| gearbeitet
Gelesen| Rush of love & Wie ein einziger Tag
Gegessen| Nudeln
Getrunken| Cola
Gedacht| Das zieh ich jetzt durch!
Gefreut| Letzter Arbeitstag im Einzelhandel & auf nächste Woche ;)
Geärgert| /
Gewünscht| Dass Flüge und Zugtickets günstiger wären :D!
Gekauft| Zuuu viel
Geklickt| Facebook, Blogger, YouTube

Achtung, Achtung .. kleiner Hinweis:
Wie die meisten sicherlich wissen, soll ab morgen angeblich der Google Friend Reader dichtgemacht werde. Ich hoffe, falls dies eintrifft, dass diejenigen, die mich per GFC abonniert haben, mir entweder weiterhin bei Bloglovin oder Blog – Connect folgen :). Die Buttons dazu findet ihr rechts in der Sidebar.

Irgendwie find ich das alles ein wenig verwirrdend. Aber das wird schon noch :).

Meine Instagram – Woche:

Montag: Rittersport Minis und Zoeva - Bestellung // Dienstag: chillen mit GTA <3 
Mittwoch: AMU mit der Cool Shimmer Palette // Donnerstag: Selfie & Kiko - Haul 

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend :).

LG,


Jule

Samstag, 29. Juni 2013

Pohoooost – aber von wem??

Hallöchen, meine Lieben.

Vor einigen Tagen erhielt ich endlich ein Paket, auf welches ich sehnsüchtig gewartet habe. Wahrscheinlich kennen die meisten von euch folgenden Slogan:


 Jaaaawohl, ich habe es so lange hinausgezögert und letztens endlich mal wieder etwas bei Zoeva bestellt. Dies ist ein Onlineshop für wahnsinnig schöne Kosmetikartikel!
Mittlerweile hat sich auch das Logo ein wenig geändert. Ich bin mir gerade nicht sicher, ob das neue Logo erst seit Erneuerung des Shops besteht, aber ich denke schon :).


Achtung, Achtung: dieser Post wird vooooller Bilder :D!

Zu allererst möchte ich euch zeigen, wie toll die Pakete generell gepackt werden. Alles ist gut gepolstert und es ist noch einmal eine extra Folie um die Produkte herum.
Anbei liegt auch eine Karte, von wem das Paket zusammengestellt wurde und wer es verpackt hat. Da nutze ich doch gleich die Gelegenheit, um mich bei Zoi und Betül zu bedanken. Alles hatte seine Richtigkeit und es war sehr schön verpackt .. DICKES LOB AN EUCH! :D … aber damit bin ich bei Zoeva immer sehr zufrieden!




  
Und hier meine bestellten Sachen:

Graphic Eyes „Black To Earth“ | 5,20 EUR



Da mein Zoeva Kajal sich ganz langsam dem Ende neigt, musste Ersatz her. Ich bin generell mit den Graphic Eyes immer zufrieden gewesen. Diese wurden ja erneuert und dieser hier ist mein erstes, der neuen Exemplare. Aber ich denke, ich kann da Zoeva wieder abolut vertrauen. Wer einen Kajal möchte, der auch auf der Wasserlinie super hält: hier habt ihr ihn! … Nur nebenbei erwähnt: ich ziehe mir mit den Graphic Eyes am Liebsten meinen oberen Lidstrich, da sie super weich sind und ich nicht viel aufdrücken muss :).


Cat Eye Pen „Blackest Black“ | 5,50 EUR


Ich wollte ihn unbedingt ausprobieren, da ich lange keinen Eyeliner – Pen mehr hatte, aber in Erinnerung habe, dass ich super mit ihnen klar kam. Und der Name ist Programm: Schwärzer / Schwarzer (?? Haha) geht’s absolut nicht mehr :D.

Augenpinsel „Eyes Smudger (# 226) | 5,80 EUR




Augenpinsel kann man nie genug haben. So einen Smudger suche ich schon länger und habe mich für diesen hier entschieden.
Um euch mal die Größe ein wenig begreiflicher zu machen, habe ich direkt neben ihm eine 1 Cent – Münze gelegt. Super süß, oder?
Die Tasche gab es, übrigens, gratis zum Pinsel dazu. Das nenn ich „Service“ :D! Sehr sehr praktisch!

Cool Shimmer Palette | 16,95 EUR



Mein Schmuckstück dieser Bestellung!! Laaaange habe ich sie angeschmachtet, aber nie bestellt. Jetzt – endlich! – kann ich sie „Mein Eigen“ nennen!
Ich bin ja eher ein kalter Typ. Warme Farben an mir sehen irgendwie vollkommen Fehl am Platz aus. Schade eigentlich, dass es die Palette nur als Schimmer – Palette gibt. Denn ich mag matte Töne lieber. Aber egal :D!!
Was ich bis jetzt von der Pigmentierung her gesehen habe, ist ganz akzeptabel. Für den Preis ist sie super :)!!

  
Wie findet ihr Zoeva? Habt ihr dort schon einmal bestellt? Wenn ja, was? Seid ihr zufrieden?
LG und ein schönes Wochenende


Eure Jule

Donnerstag, 27. Juni 2013

[Review] I love… juicy watermelon bath & shower cream

 Hallöchen, meine Lieben.

Vor einiger Zeit habe ich mir bei Douglas das Duschgel „juicy watermelon“ von I love mitgenommen. Dieses benutze ich jetzt schon einige Zeit und möchte euch wissen lassen, wie ich es finde. 

Doch zu allererst möchte ich euch erzählen, woher ich die Marke I love… kenne:
Vor ca zwei Jahren habe ich auf diversen Blogs davon gelesen und somit herausgefunden, dass sie bei Douglas erhältlich ist. Die verschiedenen Sorten haben mich sehr angesprochen und so hat es nicht lange gedauert, bis ich nach einem kleinen Ausflug dorthin mit einer Tüte voller I love… - Zeugs herauskam. Ich kann euch sogar noch ganz genau sagen, was es war: Mango & Papaya Duschgel UND die passende Bodybutter, sowie das Smoothie – Peeling der Sorte Rasperry & Blackberry. Alle drei Produkte waren rasch wieder verbraucht. Und so kam es, dass noch einige weitere Dinge in meinem Badezimmer landeten.
Bevor ich diese Marke kannte, habe ich mich absolut nicht mit Bodylotions oder Bodybutter beschäftigt. Seitdem ich beides benutze, ist meine Haut wirklich viel weicher geworden und fühlt sich toll an :). Der einzige Nachteil ist mittlerweile leider, dass bei dem Duschgel von Mango & Papaya meine Haut an manchen Stellen extrem rot wird. Aber diese Sorte benutze ich eh nicht mehr, weil alle und so ;) …


Jetzt aber zu „juicy watermelon“:
Für einen Preis von 5,95 EUR bekommt man eine 500 ml Flasche, welche nach dem Öffnen 12 Monate haltbar sein soll. Das schafft man locker!! :D
Die Verpackung besteht aus Plastik und ist durchsichtig. Finde ich gut, da man sieht, wieviel Produkt noch enthalten ist. Oben befindet sich dann der schwarze Deckel, den man einfach aufklappen kann, oooder man dreht den Deckel ab und nommt das Duschgel so auf.
Der Duft ist zwar künstlich, aber man erkennt deutlich die Wassermelone :D. Kennt ihr noch diese Pfeifenlutscher von früher?? GENAUSO riecht das Duschgel. Am liebsten würde ich es trinken!! xD

Folgendes sagt I love…, bzw die Flasche „spricht“ zu uns:

Super juicy & full of life!
My mouth watering aroma of succulent juicy watermelon will leave you fully rejuvenated and ready to take on the world!
(Super saftig und voller Leben! Meine köstliches Aroma von saftiger Wassermelone wird Sie vollständig verjüngen und bereit machen, die Welt zu erobern!)

Auf der Rückseite stehen noch Anwendungshinweise:

In laufendes Wasser eingießen oder in feuchte Haut einmassieren und gut abspülen. I love… ein Wort der Vorsicht: Bitte Kontakt mit den Augen vermeiden. Falls du mich in die Augen bekommst, solltest du sie sofort mit Wasser ausspülen. Es ist nicht empfehlenswert, mich fürs Gesicht zu verwenden. Warnung: ich bin nur zur äußerlichen Anwendung bestimmt. Bitte bewahre mich außerhalb der Reichweite von Kindern auf. Nur für Erwachsene.

Niedlich, wie die Flasche zu einem „spricht“. Auf irgendeiner meiner Produkte stand einmal „Ich bin nicht für den Verzehr geeignet“ oder so ähnlich xD.

Ich persönlich verwende das Duschgel mit einem Schwamm. Viel Produkt benötigt man nicht. Der Gerucht steigt einem sofort in die Nase .

Sehr cool finde ich, dass die Farbe wirklich so rot ist. Der Schaum ist zunächst rosa, wird dann aber weiß :D.



Nach ca einer Stunde verfliegt der Geruch auf der Haut aber leider. Bei anderen Produkten von I love…  konnte ich noch 3 Stunden später danach riechen.
Aber das ist echt nicht so dramatisch :).

Wie findet ihr I love…? Habt ihr auch Produkte davon? Wie findet ihr sie?

LG,

Jule

Mittwoch, 26. Juni 2013

NOTD 26/06/2013 – dive with me to the island + Jungle Treasure

Hallo, meine Lieben.

Heute gibt es für euch mal wieder meine aktuellen Nails of the day.
Nach den knalligen orangen Nägeln von letzter Woche, wollte ich unbedingt etwas sommerliches behalten. Deswegen trage ich dieses Mal die Farbe „dive with me to the island“ von essence aus der „ticket to paradise“ – LE.
Die Farbe fand ich schon in der Pressemitteilung wunderschön. Umso erfreuter war ich, als ich das letzte Fläschen dieser Farbe in meinem dm abgreifen konnte.


Nun zu meiner Bewertung des Lackes:

Auftrag: ein normaler Pinsel, weder zu dick noch zu dünn
Konsistenz: dünnflüssig, aber annehmbar :)
Deckkraft: NAJA! Ich trage zwei dickere Schichten. Eine dritte wäre perfekt gewesen,
Trockenzeit: durchschnittlich
Haltbarkeit: und das ist das, was mich staunen lässt! Super gut! Klar, ich hab noch einen Top Sealer drauf. Aber ich trage den Lack seit letzter Woche Freitag und habe nur minimal Tipwear .. wow!

Fazit: Für den Preis von 1,75 EUR kann man hier absolut nichts falsch machen. Ich bin froh, ihn mitgenommen zu haben :).

Zusätzlich trage ich auf dem Ringfinger noch den „Jungle Treasure“ – Cracking Lack aus der „Glamazona“ – Le von Catrice. Diesen bewerte ich hier jetzt allerdings nicht extra.

Habt ihr diesen oder einen anderen Lack aus der „ticket to paradise“ – LE? Wie ist eure Meinung dazu?

LG,


Jule

Dienstag, 25. Juni 2013

Tag - Sammelpost, oder auch: Frage- & Antwort - Spiel :D

Jap so siehts aus xD. Ich wurde in letzter Zeit von einigen lieben Bloggerinen getagged. Leider kam ich noch nicht dazu, diese zu schreiben. Daher habe ich alle Fragen davon kopiert und beantwortet.
Bitte nehmt es mir nicht übel, dass ich selbst keine eigenen Fragen ausgedacht, bzw. Leute getagged habe. Dafür bleibt mir im Moment absolut keine Zeit. Ich bin froh, dass ich gerade so meine Posts schaffe :).

Als erstes hatte mich Bella getagged. Dies geschah bereits im Mai .. oh Gott, es tut mir so leid xD!!!! Aber heyyyy, ich hab zugesagt und hier ist endlich das Ergebnis :D:

1. Was für Bücher liest du am liebsten? Das ist echt unterschiedlich bei mir. Wenn mir der „Buchrücken“ zusagt, nehm ich das Buch dann mit :).
2. Was für Filme reizen dich am meisten sie zu gucken?
Alles, bei dem ich Lachen kann :D.
3. Bei welcher Musik kannst du am besten relaxen?
R’n B, Alternative Rock und auch bei Pop – Musik haha.
4. Bei welchem Essen rennst du schreiend davon?
Leber, Zwiebeln, Käse .. und vieeeeeel mehr. Ich hasse wirklich viele essbare Dinge :D!!
5. Hast du Fellpopo´s oder andere Tiere?
Leider nein :(.
6. Wie jung fühlst du dich und wie alt bist du wirklich?
Ich selbst bin 23 … fühlen tue ich mich wie vllt 18 haha.
7. Wenn du es dir aussuchen könntest – welchen Beruf würdest du am liebsten machen?
Pahahah Popstar!!!! :’D
8. Welches Tier wärst du gern in deinem nächsten Leben?
Ein Vogel .. dann wüsste ich, welche Menschen ich als erstes ansch***** würde .. sorry, aber ist wirklich so hahahaha.
9. Was ist deine allerschönste Erinnerung aus Kindertagen?
Oha da gabs wirklich viele. An sich kann ich mich nicht mehr wirklich erinnern, habe nur mal ein Foto gefunden: ich saß mal auf dem Rücken eines Elefanten :).
10. Was für ein Fantasywesen wärst du am liebsten?
Keeeeine Ahnung :D.
11. Wenn du zaubern könntest, was würdest du ändern oder verbessern?
Alle Menschen sollten gleich leben können. Keiner sollte besser leben oder benachteiligt werden!


Der zweite Tag kam von Jannie :D:

1) Wie bist du zum Bloggen gekommen und was inspiriert dich zu deinen Themen? Ich habe vor einigen Jahren angefangen, Blog zu lesen. Irgendwann dachte ich mir: „Hmmm .. vielleicht möchte ja auch jemand deine Meinung zu gewissen Produkten wissen..“. Ich wollte mich gern mit anderen Leuten austauschen.
2) Was für Blogs liest du gerne?
Beauty- und Lifestyle - Blogs
3) Gehst du gerne aus?
Nee ich habs lieber gemütlicher mit einer Tüte Chips auf der Couch :D.
4) Wie stehst du zu Highheels?
Weißt du doch!!! xD … Ich habe einige Paare im Schrank zu stehen. Aber das sind dann wirklich auch Schrankschuhe oder Sitzschuhe :’D.
5) Hast du ein Kleidungsstück von dem du dich partou nicht trennen kannst?
Sogar mehrere! Da kommt bei Aussortieren immer DER typische Satz: das könnte ich doch noch zum Schlafen anziehen! xD
6) Bist du eher ein Mensch der gerne draußen ist oder sich eher nach Innen flüchtet?
Ich bin ein Stubenhocker und stehe dazu! :D
7) Gib es zu, wenn du "vollgefressen" bist kannst du einen Nachtisch trotzdem nicht ablehnen?
Meist nicht! Es sei denn, ich kann echt nicht mehr :D.
8) Wie stehst du zur Haarentfernung? Rasierer, Epilierer oder doch lieber Wachs?
Rasierer
9) Wenn du einen Tag die Welt regieren könntest, was würdest du ändern?
Steht im oberen Tag :D
10) Hast du eine Lieblingskleidungsmarke? Bzw. einen Laden wo du einkaufst?
Nöööööö :)


Soooo .. und der letzte Tag kam von der lieben Kitty:

1. Sonnenanbeter oder Schneemannbauer? Eher das Erste :D. Ich lieeeeebe den Sommer. Leider vertrage ich sie in den letzten Jahren aber nicht mehr so gut. Bekomme schneller, als sonst, Sonnenstiche ._. …
2. Dramatisch oder schlicht? Wie sieht dein liebstes AMU aus? Eher schlicht.
3. Body Modification? Permanent Make-Up, Tattoos, Piercings, ... Wie stehst du dazu? Ich liebe es!! Tattoos und Piercings habe ich selbst auch. Über Permanent Make-Up habe ich bei den Augenbrauen schon öfter nachgedacht. Was meiner Meinung nach allerdings absolut gar nicht geht, sind Cuttings (ACHTUNG: nichts für Leute, die sich vor Schnitten in der Haut ekeln!)! Über andere Menschen spottet man, weil sie sich aus Schmerz ritzen und sowas soll dann legal sein? Sorry, für mich ein absolutes No – Go! Allerdings ist es ja auch jedem selbst überlassen, was er mit seinem Körper anstellt.
4. Hast du ein Haustier? Wenn ja, welches und wie heißt es? Nein
5. Was ist dein Lieblings-Kleidungsstück? Warum? Habe kein Bestimmtes :). Ich liebe sie ALLE XD!
6. Welche Beauty-Produkte nimmst du mit auf Reisen oder in den Urlaub? Mascara, Kajalstift, Abdeckstift und meist noch 1 – 2 meiner Sleek – Paletten + Pinsel.
7. Hast du ein außergewöhnliches Hobby? Wenn ja, welches? Ach nö, würd ich nicht sagen :D.
8. Was ist das Peinlichste was dir je passiert ist? Viel zu viel xD. Allerdings war ich letztens mit einer Freundin in nem Club. Ich bin je eigentlich nicht so der Club – Gänger. Doch dieses Mal wars ne Ausnahme und ich hatte auch ein kurzes Kleid und High Heels an. Als ich dann mit meiner Freundin zusammen in Richtung der Bar ging, habe ich eine Stufe übersehen und bin volle Möhre nach vorn gestolpert und gegen eine Wand geknallt. Gott sei dank hat es kaum einer gesehen und es war ja dunkel .. HAHHAAH oh man, ich hab mich in dem Moment soooo geschämt :’’D!!
9. Pechvogel oder Glückskind? Wo siehst du dich? Pechvogel! xD
10. Sneakers oder Heels? Womit bist du unterwegs? Sneakers! :D

Jahaaa .. das wars. Wie gesagt: keine Fragen von mir. Ich hoffe, ihr seit zufrieden mit den Antworten xD.

LG,

Jule


Montag, 24. Juni 2013

New In: New Yorker & Colloseum

Hallo, meine Lieben.

Die letzten Tage waren sehr anstrengend für mich. Einen freien Sonntag hatte ich leider nicht, da bei meiner einen Arbeit Inventur anstand, was ja bekanntlich sehr anstrengend ist, da man sich mega konzentrieren muss. Als ich abends im Bett lag, hatte ich nur noch das Piepen meines Gerätes, mit dem ich Sachen einlesen musste, im Kopf. Schön ist was anderes xD!!
Immerhin war heute so wenig bei uns los, dass ich dann eher gehen konnte.

Aber nun zu meiner kleinen Ausbeute der letzten Wochen.

BeI New Yorker ist zurzeit sehr viel heruntergesetzt. Sale, wo das Auge auch hinreicht. Widerstehen konnte ich natürlich auch wieder nicht und so mussten zwei Teile mit. Ebenfalls kam vor einiger Zeit noch eine Hose mit nach Hause. Aber die zeige ich euch bei Gelegenheit ein anderes Mal :).


Tanktop – 6,95 EUR
Fand ich eigentlich ganz schick in diesem Batik – Look. Am Rücken haben die Träger diese „T“ – Form. Mit so etwas fühle ich mich wohler, als wenn mein Rücken frei ist. Außerdem kommt so mein Tattoo besser zur Geltung :).

Shirt – 6,95 EUR
Das gibt es in drei verschiedenen Farben. Pink / Schwarz, Weiß / Schwarz und … ja das weiß ich nicht mehr hahahaha :D. Aber diese Kombi fand ich am Schönsten. Ich mag diese Shirts von New Yorker, bei denen die Schultern auch ausgeschnitten sind, sehr!

  
Bandeau – Tops – 6,95 EUR
In letzter Zeit habe ich so etwas ständig gesucht. Leider gab es keine bessere Farbauswahl. Dieses Pink – Schwarze werde ich gaaaaaanz selten tragen xD. Das Schwarze hatte ich heute an und muss leider sagen, dass es übelst rutscht. Zum Glück hatte ich noch einen BH darunter. Mit so einem Top sollte man wirklich auf Arbeit aufpassen, was man gerade macht, sonst ist das Top schneller runtergerutscht, als man gucken kann :D!!
Diese Beiden hier gab es übrigens im Doppelpack und die hängen bei der Unterwäsche. Kleiner Hinweis: die gibts nur in One Size.


Bei Colloseum habe ich in letzter Zeit diese beiden Sachen mitgenommen:

  
Pullover – 15,99 EUR
Jap .. so einen Ähnlichen hatte ich doch hier schon vorgestellt xD. Aber der hier ist einfach auch mega schön :). Ich habe ihn allerdings in einer M/L mitgenommen. Dann schlabbert er schöner :P.

Tanktop – 4,99 EUR
Bei diesen Tops verhält es sich genauso, wie bei denen von New Yorker: Ich habe sie in sämtlichen Farben xD. Solche Tops kann man immer gut gebrauchen :).


Joaaah das wars auch schon.

Habt ihr auch bei den momentanen Angeboten überall zugeschlagen? Also unsere Sale – Ecken im Colloseum sind ständig mega zerwühlt und man kommt nicht mit dem Aufräumen hinterher – was als Verkäufer natürlich auch nicht gerade ein Zuckerschlecken ist ^^…

LG,


Jule

Sonntag, 23. Juni 2013

Sonntagsfüller 23/06/2013

Gesehen| RTL Pool Champions .. JAAAAN :’D
Gehört| Das Piepsen der Scanner heute bei der Inventur :D
Getan| Hatte heute Inventur bei der einen Arbeit *brech*
Gelesen| Rush of love
Gegessen| Nudeln, Hamburger, Chips, M&Ms xD
Getrunken| Cola
Gedacht| „Wenn die nur noch ein Wort sagt …“
Gefreut| Bald habe ich meine Freiheit wieder :)))
Geärgert| Über die Laune anderer Leute. & über nervige Leute. Checken dies nicht, dass ich meine Ruhe will?!
Gewünscht| Urlaub & allein sein –ja, immernoch
Gekauft| Kosmetik, Klamotten
Geklickt| Facebook, Blogger, Instagram, u. v. m. :)

Uuuuuund wie immer: meine Woche bei Instagram …

Dienstag: Barack Obama ist über mein Haus geflogen :D // Freitag gab es Gulasch zu essen und einen wunderschönen Himmel über Berlin 
Am Freitag habe ich außerdem bunte Wimpern ausprobiert // Samstag: M&Ms als abendlicher Snack // heute: fix und foxi von der Inventur 



Ich hoffe, euer Sonntag war nicht so anstrengend, wie meiner :)!!

LG,

Jule

Samstag, 22. Juni 2013

Nicht noch ein dm - Haul ...

Hallöchen, meine Lieben.

Und so schnell gibt es einen neuen dm – Haul :D.
Irgendwie kommt es mir so vor, als ob man die „Glamazona“ – LE von Catrice nur schwer in den Drogerien erwischt. Ich selbst habe sie nur in zwei Geschäften, und das auch noch durch Zufall, gesehen. Einmal bei Müller und dann, dieses Mal, bei dm.


P2 Urban Club Vibes dazzling beauty mascara „020 shot of pink“ – 3,25 EUR
Ich hatte sie beim letzten Mal schon in den Händen, aber habe sie wieder beiseite gelegt. Als ich sie dann jedoch auf anderen Blogs noch einmal gesehen habe, dachte ich mir: „Verdammt, die muss doch mit!“ :).

Catrice Glamazona Eye Mono „C03 – Jungle Treasure“
+ Catrice Glamazona Eye Mono “C04 cARMOURflage” – je 2,75 EUR
Über beide Lidschatten habe ich schon Gutes gelesen und wollte sie ausprobieren. Eine Extra – Review folgt ;).

Catrice Glamazona Crocodile Cracker „01 Jungle Treasure“ – 2,95 EUR
Ich habe mir sehr lange keinen Cracking Lack mehr gegönnt. Diesen finde ich super schön. Diesen trage ich bereits auf den Nägeln, dessen Design ihr bald zu sehen bekommt.

Uuuuund ..

Astor Soft Sensation Lipcolor Butter “011 Feeling Feline” – 5,85 EUR
Als ich diese Farbe das erste Mal gesehen habe, wollte ich sie unbedingt haben. Leider gab es nur noch Tester. Jetzt ist sie aber endlich in meinem Besitz :). Eine Vorstellung gab es bereits hier *klick*.

Habt ihr auch bei den aktuellen LEs zugeschlagen?

LG,


Jule

Freitag, 21. Juni 2013

[AMU] Apfel und Birne treffen Violet :D

Hi, meine Lieben.

Als sich meine i-Candy Palette von Sleek erhalten habe (hier vorgestellt *klick*), war ich schon ganz scharf darauf, ein Augen Make Up damit zu schminken. Nur war die Frage: Welche der schönen Farben benutze ich? Die Entscheidung fiel dann für „Pear Drop“, „Apple Sour“, „Flump“, „Parma Violet“ und „Cream Soda“.
Hier das Ergebnis:




Zuerst habe ich die Base von Artdeco auf das gesamte Lid aufgetragen, darüber den NYX Jumbo Eye Pencil in der Farbe „Milk“, um die Farben mehr zu intensivieren. Auf das ganze obere Lid habe ich dann „Pear Drop“ aufgetragen. Danach trug ich am unteren Wimpernkrank „Apple Sour“ auf. Anschließend pinselte ich „Parma Violet“ in die Lidfalte und verblendete mit „Flump“. Da mir noch das „gewisse Extra“ fehlte, habe ich im Augeninnenwinkel noch den hellen „Cream Soda“ aufgetragen.
Anschließend zog ich mit meinem Zoeva Kajal in der Farbe „Nyx“ den oberen schwarzen Lidstrich und auf der unteren Wasserlinie kam „110 purple“ von p2 zum Einsatz. Mir gefiel allerdings diese allzu knallige Violett unten nicht, also bin ich mit meinem Astor – Kajal noch einmal darüber gegangen.
Anschließend wurden die Wimpern mit der „Colossal Volume Express Mascara“ von Maybelline getuscht.

Im Übrigen muss ich sagen, dass das AMU in Wirklichkeit vieeeel bunter war! Leider konnte meine Kamera den Effekt nicht einfangen und mit einer Bildbearbeitung kam ich auch nicht zum exakten Ergebnis.
Leider fiel mir beim Schminken dann auch negativ auf, dass die beiden Lila – Töne wirklich zicken sind und man sie eigentlich schichten sollte. Hier erkennt man, finde ich, kaum, dass ich Lila in der Lidfalte trage :/.

Hier noch einmal meine Hilfsmittel im Überblick:





Wie steht ihr zu bunten AMUs? Seid ihr eigentlich auch jemand, wie ich, der ungern mit solch bunt geschminkten Augen rausgeht? Oder ist euch das egal und ihr macht es einfach?

LG,


Jule

Donnerstag, 20. Juni 2013

Astor Soft Sensation Lipcolor Butter "Pretty Poppy" & "Feeling Feline"

Heute wollte ich euch mal meine beiden, neu erstandenen, Lipcolor Butters von Astor zeigen. Doch zuerst: wie kam ich überhaupt auf sie? Angefixt wurde man schon seit Wochen von diversen Bloggern. Aber so richtig aufgefallen sind sie mir erst bei Nana von „Fräulein ungeschminkt“ in diesem Post, *klick*. Haaach, wunderschöne Farben <3.

An sich haben mich solche Lipbutters nie gereizt. Einige Farben von Astor sprechen mich allerdings schon an. Also dachte ich mir: „Hmm, holste dir einfach mal :D!“

Gesagt, getan. Diese Beiden sind in meinem Besitz gelandet:
„005 Pretty Poppy“ & „011 Feeling Feline“. Auf Letztere war ich bei dm von Anfang an scharf. Leider fand ich diese immer nur als Tester vor. Also nahm ich aus Trotz „Pretty Poppy“ mit, weil ich einfach irgendeine haben wollte :D.
Die Farbe würde ich als warmen Korallton bezeichnen. „Feeling Feline“ dagegen ist ein kühles Pink.

von links: "Pretty Poppy" & Feeling Feline"

Das sagt Astor über ihre Soft Sensation Lipcolor Butter:
„Intensive Farbe? Feuchtigkeitsspendende Pflege? Strahlender Glanz? Alles in einem Produkt? Kein Problem! ASTORs neue Soft Sensation Lipcolor Butter vereint die Farbe und Haltbarkeit eines Lippenstifts, die Feuchtigkeitspflege eines Lipbalms und den strahlenden Glanz eines Lipgloss‘:

Das perfekte All-in-One Produkt für Lippen zum Dahinschmelzen!“

Die Verpackung ist in den Farben der jeweiligen Nuance gehalten. Sowohl die Schriftzüge, als auch das Ende sind in Gold gehalten. Die Butters verfügen über einen Drehmechanismis, mit dessen Hilfe die Lipbutter aus dem Stift herausfährt.

Den Geruch würde ich als süßlich beschreiben, der schon in einen Vanille geht. Aber es ist absolut nicht aufdringlich :).

Zum Tragegefühl muss ich sagen, dass man sie nach dem Auftrag natürlich noch ein wenig spürt, dies aber nachlässt und dennoch ein Hauch Farbe auf den Lippen vorhandenbleibt. Und ich kann schon bestätigen, dass sie meine Lippen ganz gut pflegen.

30 Monate lang sind die Produkte nach dem Öffnen haltbar und der Preis beläuft sich auf 5,85 EUR pro Stück.

Nun aber endlich die Swatches und Tragebilder :D.

von links: "Pretty Poppy" & "Feeling Feline" 

Lippen ohne Produkt 
"Pretty Poppy"
"Felling Feline"

Soooo .. das wars auch schon wieder :D.
Habt ihr auch einige der Soft Sensation Lipcolor Butters? Wie ist eure Meinung dazu?


LG und einen schönen Abend noch :)


Jule

Dienstag, 18. Juni 2013

Ein "kurzer" Ausflug zu dm ;)

Hallo, meine Lieben.

Heute zeige ich euch, was ich bereits vor einiger Zeit bei dm ergattert habe. Mittlerweile habe ich schon eine neue Runde hinter mir xD. Dm ist mega mega mies .. ich gehe selten ohne etwas aus dem Geschäft heraus!
Im Übrigen macht bald in meiner Nähe die zweite Filiale auf. Ich bin am Überlegen, ob ich mich nicht einfach bewerben soll – oder vielleicht ist es auch eine sehr schlechte Idee … hach, ich weiß es nicht :’D!

Dieser Einkauf, jedenfalls, fand am vorletzten Samstag mit meiner Jannie statt. Und eigentlich hieß es, wir gehen NUR KURZ hinein. „Nur kurz“ war dann gleich eine halbe Stunde… *schmunzel*.

Und dies hier kam dann alles mit:


Astor Soft Sensation Lipcolor Butter „005 Pretty Poppy” – 5,85 EUR
Jahaa … vielen lieben Dank an alle anfixenden Blogger dafür ;)!! Hahaha. Bei meinem heutigen Einkauf kam dann noch ein Zweiter hinzu. Dazu demnächst aber mehr :).

Astor Perfect Stay Gel Shine „202 Pink With Envy“ – Kostenlos*
*Beim Kauf des Astor Lipbalms bekam man einen Nagellack seiner Wahl gratis dazu. Ich glaube, dieses Angebot gibt es mittlerweile nicht mehr. Zumindest stand dies heute nicht mehr auf der Theke.

P2 volume gloss „070 funky babe“ – 1,95 EUR
Die volume glosses haben es mir angetan. Momentan sind sie mit den essie – Lacken meine Lieblinge. Die Farbe ist wunderschön knallig.

P2 lenghtening false lashes – 2,55 EUR
Ich wollte einfach mal False Lashes ausprobieren und habe diese mitgenommen.

Essence studio nails better than gel nails top sealer – 2,45 EUR
Ein absolutes MUSS, wenn man seine Hände, wie ich, nach dem Lackieren keine halbe Stunde still halten kann :D!

Essence ticket to paradise „01 dive with me to the island“ – 1,75 EUR
Für mich der hübscheste Lack aus der LE. Musste einfach mit :)!


Was habt ihr bei eurem letzten dm – Einkauf so mitgenommen? Habt ihr auch eines dieser Sachen?

LG,


Jule

Montag, 17. Juni 2013

Orange trägt nur die Müllabfuhr!!

… so lautet ein Song von Mickie Krause, bei dem ich wirklich schmunzeln musste :D *klick*. Und er passt exakt zu meinen Nägeln!

Dieses Mal trage ich den wunderschönen Lack „Action“ aus der Poppy Razzi – Collection von essie, welchen ich letztens im Set bei Douglas mitgenommen habe.
Wie sich herausgestellt hat, ist der Lack eine kleine Zicke. Ich hatte letztes Jahr bereits „Camera“ erstanden, weiß aber nicht mehr, ob der auch solche „Probleme“ mit ihm hatte.
Wie Einige sicherlich noch wissen, wurde empfohlen, unter die Lacke aus dieser LE eine weiße Base zu lackieren. Gesagt, getan: „Blanc“ wurde lackiert und ist durchgetrocknet. Leider ist dieser Lack schon nicht 100%ig deckend gewesen, von einer zweiten Schicht habe ich dennoch abgesehen.
Danach lackierte ich zwei Schichten von „Action“ auf die Nägel. Leider zog der Lack Schlieren (?!). Also er hat auch nie richtig gedeckt. Eine dritte Schicht wäre mir dann allerdings widerrum zu viel gewesen.
Zu guter letzt habe ich noch eine Schicht mit meinem BTGN von essence rübergetan PLUS eine Schicht mit dem alten „matt top coat“, ebenfalls von essence.
Und daaaa ist das Ergebnis:


Ja ich weiß, dass es teilweise unsauber geworden ist. Von wegen: man sieht zu viel weiß und so xD. Aber das ist alles egal. Ich muss ja schließlich so rumlaufen :P.
Bei Tageslicht draußen in der Sonne fetzt der Lack so richtig! Ich habs öfter probier, aber leider konnte ich kein genaues Foto davon schießen. Keine Kamera von mir bekommt es hin, den Lack genauso zu treffen, wie er draußen aussieht.

Noch einige Einzelheiten:

Auftrag: der allseite beliebte breite essie – Pinsel – damit geht’s alles supi *Liebeee*
Konsistenz: nicht zu dünn- oder dickflüssig – genau richtig!
Deckkraft: es geht – 2 – 3 Schichten werden benötigt
Trockenzeit: würde sagen, pro Schicht an die 5 Minuten
Haltbarkeit: hab ihn seit Donnerstag Abend auf den Nägeln und habe bis jetzt minimal Tipwear .. aber ich war ja auch nur einmal danach arbeiten :P haha. Das sagt also nix aus.

Fazit: trotz der geringen Deckkraft und der Schlieren muss ich sagen, dass der Lack wirklich mega cool ist! Ich freue mich schon sehr, auch noch „Lights“ aus dem Set auszuprobieren.
Des Weiteren habe ich entdeckt, dass der Lack unter Schwarzlicht leuchtet. Hab das durch Zufall auf Arbeit gesehen und mich gefreut, wie nen kleines Kind. Ich finde sowas mega cool. Ich wusste auch gar nicht, dass die Lacke aus der Collection überhaupt unter Schwarzlicht leuchten. Oder liegt es an der weißen Base?? 
Einige haben es vielleicht schon bei meinem Instagram – Account gesehen .. aber hier noch einmal das Foto:


Wow, war das mal eine ausführliche Review :’D!

Habt ihr auch einen oder mehrere Lacke aus der Poppy Razzi LE mitgenommen? Wie findet ihr sie?

LG,

Jule

Sonntag, 16. Juni 2013

Sonntagsfüller 16/06/13

Gesehen| Harry Potter und die Kammer des Schreckens <3
Gehört| PSY – Gentlemen .. und bin dabei völlig im Büro abgegangen haha
Getan| geackert, geackert, geackert
Gelesen| „Mieses Karma“
Gegessen| Lasagne, Mc Menü
Getrunken| Cola
Gedacht| ich sollte mich nur noch um mich kümmern …
Gefreut| über die Lieferung meiner i-Candy - Palette
Geärgert| dass ich immer ein offenes Ohr für Leute habe und diese sich dann im Endeffekt doch nur melden, wenn sie selbst etwas von mir wollen.
Gewünscht| Urlaub & allein sein
Gekauft| einen Strickpulli & Shampoo. Außerdem küntliche Wimpern :).
Geklickt| Facebook, Blogger, Instagram, u. v. m. :)


Meine Woche auf Instagram

Zwei Mal etwas Buntes am Dienstag: Lieferung der i-Candy - Palette + Saure Würmer von Trolli 
Leuchtende Nägel am Freitag // Am Samstag das erste Mal False Lashes ausprobiert 


LG,


Jule

Freitag, 14. Juni 2013

Sleek – i-Candy Palette

Hey, ihr Lieben.

Heute möchte ich euch auf die Schnelle (ich fahre gleich zur Arbeit) meine neue Palette von Sleek vorstellen, die ich bereits vor einigen Wochen bei Shades of Pink vorbestellt habe.

Und ich muss sagen: BOAH! Der absolute Hammer!! Schon allein die Verpackung ist, passend zum Namen, zuckersüß :D!
Außerdem bin ich mit der Pigmentierung seit langem endlich mal wieder wirklich zufrieden! Im Übrigen sind die Swatches OHNE BASE entstanden.

Aber seht selbst:




Und nun stelle ich euch noch die einzelnen Farben vor:

Strawberry Sherbet: ein mattes Pink
Bon Bon: ein kühles, schimmerndes Pink
Parma Violet: mattes, dunkles Lila
Apple Sour: ein schimmernder Minzton
Pear Drop: eine wirklich unbeschreiblich coole Farbe - ein krasses, leicht schimmerndes, Giftgrün.
Flump: warmes, mattes Violett
Liquorice: dies ist kein Schwarz, sondern eher ein mattes Anthrazit
Blue Fizzle: schimerndes Blau – Violett
Aniseed: schimmerndes, warmes Rosa
Bubble Gum: mattes Hellblau
Mint Cream: mattes, helles Grün
Cream Soda: schimmerndes Weiß

Wie ihr sehr: suuuuper schöne Farben! Aber ich muss erst einmal schauen, wie ich sie miteinander kombinieren kann :).

Wie findet ihr die Palette, bzw die ganze Candy Collection? Habt ihr auch etwas daraus bestellt?
_
Morgen bin ich eventuell endlich wieder einmal in Polen. Falls es klappt (wir fahren weiter rein, nach Stettin), werde ich wieder ordentlich bei Inglot zuschlagen :).


LG, Jule

Donnerstag, 13. Juni 2013

OOTD vom 12.06.

Hallo, ihr Lieben.

Heute zeige ich euch mein gestriges Outfit of the day.



Loop – Schal: Colloseum
Shirt: Primark
Jeans: Colloseum (hmm, irgendwie trage ich nur die bei OOTD xD)
Schuhe: Deichmann



LG,


Jule

Mittwoch, 12. Juni 2013

Misslyn: Velvet Diamond Nail Polish Nr. 36 - Review

Hallo, meine Lieben.

Hier mal wieder meine (noch) aktuellen Nägel. Morgen Abend werde ich sie ablackieren.

Ich trage den velvet diamond nail polish in der Nr. 35 („champagne“). Dies ist ein Nude – Ton mit silbernem Glitzer. Im Sonnenlicht könnte man sogar meinen, er sieht ein wenig rosa aus :). 
„Champagne“ ist mein allererster Lack von Misslyn.




Kosten: 5,79 EUR.

Auftrag: Dünner Pinsel. Aber ein es gelingt ein guter Auftrag.

Deckkraft: Völlig in Ordnung. Zwei Schichten reichen :).

Haltbarkeit: Es geeeeht. Leider halten ja Sandlacke bei mir auch nicht unbedingt länger, als Lacke mit anderem Finish. Nach einem Tag habe ich bereits minimal Tipwear gehabt.


Fazit: Ich hatte mir, allein schon vom Preis her, mehr erhofft, als bei den Lacken von Kiko oder p2. Dennoch ist die Farbe einfach wunderschön! Der petrole Sandlack wird auf jeden Fall auch noch mitkommen :).

Habt ihr schon einen der velvet diamond – Lacke von Misslyn ausprobiert? Wie findet ihr sonst die Marke Misslyn? Könnt ihr weitere Lacke oder Anderes davon empfehlen?

LG,

Jule

Sonntag, 9. Juni 2013

Sonntagsfüller 09/06/13

Gesehen| Alex Alves Memorial Spiel im Berliner Jahn - Sportpark
Gehört| Carly Rae Jepsen – Tonight i’m Getting Over You
Getan| Beim Fußball gewesen und dabei geheult, wie ne Blöde (weiteres dazu unten)
Gelesen| „Mieses Karma“
Gegessen| Tomatensuppe mit Reis
Getrunken| Cola
Gedacht| ganz ganz böse Sachen, die ich hier nicht widergeben möchte ;)
Gefreut| jemanden nach langer Zeit wiederzusehen :)
Geärgert| Dass wir gestern nicht länger bei der After Show Party geblieben sind
Gewünscht| Dass dieses Wochenende nie vorbeigeht
Gekauft| zuuuu viel – siehe Hauls dieser Woche :)
Geklickt| Facebook, YouTube, Blogger


Meine Woche auf Instagram
 
Dienstag: endlich wieder Sonnenschein <3 / Mittwoch: Tickets fürs Event gekauft // Donnerstag: Geiles Buch!
Donnerstag: Anprobe für Samstag // Freitag: Eis zum Frühstück // Essie - Lacke bekommen <33 

_
Noch kurz zu dem Benefiz – Spiel, bei welchem ich gestern war:
Einige haben ja sicherlich schon mitbekommen, dass ich bis vor einiger Zeit noch sehr großer Hertha BSC Berlin – Fan war. Im November letzten Jahres ist der ehemalige Spieler Alex Alves an einer sehr seltenen Krankheit gestorben. Ihm zu Ehren fand gestern ein Benefizspiel statt, bei dem ehemalige Kollegen und Freunde mitspielten. Selbst seine 13 – jährige Tochter aus Brasilien ist extra angereist.
Es war ein wirklich wahnsinnig tolles Event, bei dem von meiner Seite her seeeeeeehr viele Tränen flossen. Ich bin stolz darauf, dass ich einen wunderbaren Fußballer, wie Alex, habe spielen sehen und beim Training öfter ein einfaches „Hallo“ sagen können!
Am emotionalsten war dann das Ende der Veranstaltung: Die Spieler beider Mannschaften und die Organisatoren standen im Mittelkreis. Jeder hatte einen Ballon in der Hand. Alex’ Tochter ließ als erstes einen Ballon in die Luft steigen, danach ließen die Spieler ihre los. Ganz zum Schluss wurden noch mehr Ballons in den Himmel gelassen. Als die Ersten weiter oben waren, kam auch wieder die Sonne zum Vorschein, als wenn Alex sich bedanken wollte.  Richtig schön!! .. Aber seht selbst (und holt euch schonmal Taschentücher!).

 R. I. P. Alex Alves




LG,


Jule