Dienstag, 30. April 2013

OOTD vom 30.04.2013


Hallöchen, meine Lieben.

Heute gibt es mein erstes offizielles Outfit of the day. Wer mir bei Instagram folgt, hat dort vielleicht schon einmal das ein oder andere Outfit gesehen. Naja, so oft poste ich dann so was auch wieder nicht :D.
Bei Sachen, von denen ich eigtl weiß, dass sie nicht mehr erhältlich sind, schreibe ich dies dahinter

Zum Vergrößern aufs Bild klicken


So bin ich heute auf einen kurzen Trip mit meiner Mum zu „dm“ gegangen. Und für unseren Nachhauseweg, der normalerweise ca 5 Minuten dauert, haben wir dann doch stattliche 20 Minuten gebraucht. Jaja, Straßenbahnen haben auch schon ordentliche Nachteile, wenn irgendwelche Deppen auf den Schienen stehen und nicht weiterfahren, bzw die Ampelphasen gerade blöd sind ;).


Achtung: Handy – Foto! Also kein Gemeckere bitte hehehehe :P-


Kunstlederjacke – Primark
Pullover – New Yorker [nicht mehr erhältlich]
Neon–Tanktop – New Yorker
Jeans – Colloseum / Forever 18 [nicht mehr erhältlich]
Stiefel – Bon Prix





Btw: Ich lieeeebe diesen Pullover! Er ist mega kuschelig und hält super warm. Ich hätte ihn mir am liebsten in allen Farben geholt (ich bin da so ein Junkie xD). Nur leider gab es den nicht so lange zu kaufen.

Ich hoffe, ihr hattet einen schönen Tag?!

LG,
Jule

Montag, 29. April 2013

Vier Neulinge, oder auch: dm & Kiko – Haul



Hallöchen, Popöchen :D.

Heute zeige ich euch meine vier Neulinge, die bei meinem letzten Kiko- und dm – Einkauf mit durften.

060 strict, 636, 625, 641

Bei dm durfte mein, mittlerweile, vierter Sand Style Polish von p2 mit. Dieses Mal war es die Farbe „060 strict“. Auf den wurde ich durch diverse Blogs aufmerksam und angefixt :D.
Es ist ein grauer Lack mit silbernen Glitzerpartikeln. Das Fläschen enthält 11 ml und kostete 1,95 EUR.

Ich hatte ein wenig Bammel, dass ich keine von den Sugar Mat bzw Mirror – Lacken bei Kiko nicht mehr bekomme. Deswegen war ich umso erfreuter, dass doch noch einige bekommen habe.

Von den Sugar Mat – Lacken durften dieses mal die Farben „636 – Mint“ und „641 – Strawberry Pink“ mit. Letzterer enthält auch Glitzerpartikel.

Da ich aber auch nicht allzu viel Geld ausgeben wollte, habe ich von den Mirror – Lacken nur einen mitgenommen. Das war in dem Fall „625 – Emerald“

Beide Lacktypen enthalten 11 ml und haben mich 4,90 EUR / Stück gekostet.

Und hier seht ihr nach meinem Gequatsche die Swatches.



625, 636, 641, 060 strict

Habt ihr mittlerweile auch einige der Lacke bei Kiko abgegriffen? Wie zufrieden seid ihr?

LG,

Jule

Sonntag, 28. April 2013

Sonntagsfüller & Blog - Connect + Bloglovin



Hallo, ihr Lieben.
Hier mein Sonntagsfüller für den 28.04.2013:

Gesehen
 – Californication, Victorious *yes* xD
Gehört – Justin Timberlake - Mirrors *klick*
Getan – Fotos für den Blog bearbeitet, geackert, gechillt
Gelesen -  immernoch „Mopsküsse“ hahaa
Gegessen – Corneflakes
Getrunken – Cola
Gedacht – Hmm trotz, eigentlich guter, Vorsorge will meine Farbe auf den Haaren nicht halten :(
Gefreut – auf vier (hoffentlich!) freie Tage
Geärgert – Stalker – Alarm! (Such dir Freunde, Mädel! Grrr)
Gewünscht – Geld, Geld, Geld und ein wenig Zweisamkeit
Gekauft – /
Geklickt – Facebook, Youtube

Und was ist das? Jule hat mal eine Woche lang nichts bei Instagram gepostet? Nö – gab wirklich nicht viel zu knipsen in letzter Zeit :).

Ich bin in letzter Zeit ziemlich träge, gebe ich gern zu. Die Fotos schieße ich immer sehr gern, aber ich bin dann zu faul, die Beiträge zu schreiben. Für vier neue Poste hätte ich mindestens schon Material. Aber es kostet mich im Moment Überwindung, noch einen vernünftigen Text dazu zu verfassen.
Der gesundheitliche Stand ist gerade nicht der beste und da bin ich froh, wenn ich mal meine Ruhe habe und einfach nichts tun muss.
Dennoch versuche ich, euch über einige neue Dinge zu informieren und auf dem Laufenden zu halten :).

Blog – Connect & Bloglovin:
Des Weiteren möchte ich euch darauf hinweisen, dass ihr meinem Blog auch über Blog – Connect oder Bloglovin folgen könnt, da der Google Reader Anfang Juli abgeschafft werden soll.
Die Buttons zu den beiden neuen Readern findet ihr rechts in der Sidebar.

Ich hoffe, ihr hattet ein schönes Wochenende und seit nicht so träge, wie ich im Moment xD?!

GLG,

Jule

Freitag, 26. April 2013

NOTD: P2 – Hot Berry



Hallo, ihr Lieben.

Heute zeige ich euch, mal wieder, meine Nails of the day.
Aufgepinselt habe ich mir die Farbe „040 hot berry“ aus der „Summer Attack“ – LE von p2.
Diese LE ist 6 Monate lang erhältlich und wird regelmäßig aufgefüllt. Ihr braucht also nicht direkt zum nächsten dm lossprinten, um Sachen daraus zu ergattern, weil es sie evtl bald nicht mehr gibt :D.



Das Fläschen ist zylinderförmig und hat einen kupferfarbenen Deckel.
8 ml sind enthalten und preislich liegt der Nagellack bei 2,25 EUR.

„Hot berry“ ist ein Rot – Orange mit goldenem Glitzer. Diesen merkt man allerdings weder beim Auftrag, noch danach, wenn man sich über die Nägel streicht. Ich bin gespannt, wie sich das beim Ablackieren verhält.
Zwei Schichten haben völlig gereicht.


Von allen Farben aus dem Aufsteller, hat mir diese am Besten gefallen. Wobei ich auf anderen Blogs schon den Grünen gesehen habe und woah – der knallt ja auch ordentlich :D. Na mal sehen, ob der auch noch mit darf.

Hier seht ihr noch einmal ein Bild im Sonnenlicht. 
Einfach eine wundervolle Farbe <3.


Habt ihr euch auch Lacke oder was anderes aus der „Summer Attack“ – LE mitgenommen? Wie findet ihr sie?


LG,
Jule

Donnerstag, 25. April 2013

Altgold, Bordeauxgold & Schwarzwald von "Kosmetik Kosmo"


Einen schönen Guten Abend, meine Lieben.

Wie in meinem Haul angekündigt, stelle ich euch heute meine drei bestellten Lidschatten von „Kosmetik Kosmo“ vor.
Für alle, die neu dazugestoßen sind, folgende Erklärung: Die Marke könnt ihr direkt bei www.Kosmetik-Kosmo.de bestellen. Es gibt sie sowohl einzeln mit Verpackung zu kaufen, als auch Refills für magnetische Leerpaletten (welche man übrigens auch dort bestellen kann).

Wie gestern schon erwähnt, bin ich generell mit den Lidschatten sehr zufrieden. Außer den Bestellten, habe ich noch einige Weitere, zu denen aber noch Extraposts folgen ;).




Nun zu den Einzelheiten:
Die Verpackung besteht aus weißem Plastik, wobei sie oben durchsichtig ist, damit man die Farbe erkennen kann. Öffnen kann den Lidschatten durch einfaches Aufklappen. Auf der Rückseite befinden sich noch einmal der Hersteller, die Grammzahl und die Angabe, wie lange das Produkt nach der Öffnung haltbar ist.

Bei dem Refill ist logischerweise nichts weiter angebracht, da er eh in einer Leerpalette landet ;).

In beidem, sowohl Verpacktem, als auch Refill, befinden sich 1,5 g Produkt.

Normalerweise liegt der Preis der verpackten Lidschatten bei 4,99 EUR, der der Refills bei 3,99 EUR.
Da ich die Artikel aber im Sale erstanden habe, habe ich für alle drei Farben 3 Euro weniger bezahlt.

Und jetzt zu den einzelnen Farben:
Altgold – ein warmes Goldbraun. Sieht schon ohne Base gut aus.

Bordeauxgold – ein wunderschönes Rostrot. Es ist wirklich mein absoluter Liebling. Bringt meine Augenfarbe auch schon zum strahlen :D. Auch ohne Base schon super. Aber mit Base wird alles aus ihm rausgekitzelt.

Schwarzwald – dunkles Grün. Leider sieht man ihn auf der Base erst sehr gut. Diesen habe ich mir übrigens nur als Refill geholt, da ich zu geizig war, noch einen Euro dazuzusteuern xD.

Ich muss noch zusätzlich erwähnen, dass ALLE DREI wirklich sehr schön schimmern <3.

Hier habt ihr ein Swatch – Bild. Oben seht ihr die drei Farben ohne Base. Darunter mit Base (von Artdeco).
Zum Vergrößern, wie immer, auf das Bild klicken.

  
Wie findet ihr die Lidschatten von „Kosmetik Kosmo“?
Habt ihr welche, bzw, würdet ihr euch welche bestellen?

LG,
Jule

Mittwoch, 24. April 2013

Kosmetik Kosmo - Haul



Hallöchen, meine Lieben.

Letztens gab es bei Kosmetik Kosmo einen kräftigen Sale, bei dem vorwiegend die Eigenmarke „Kosmetik Kosmo“ reduziert war. Ich habe vorab mit den Lidschatten der Marke nur positive Erfahrungen gemacht. Sie sind sehr gut pigmentiert und halten super.
Auch mein heißgeliebtes „Bordeauxgold“ war reduziert. Da ich nicht wusste, ob das nun heißt, dass es das Sortiment verlässt oder nicht, habe ich dieses Mal einfach zugeschlagen.
Bestellt habe ich die Nacht von Montag zu Dienstag letzter Woche, bezahlt per PayPal. Am Donnerstag hatte ich dann mein Päckchen schon in den Händen.

Die Mono – Lidschatten gingen für 1,99 EUR raus und die Refills für 0,99 EUR. Meiner Meinung nach sind das absolut gute Preise!
Allerdings waren nicht alle Farben reduziert.

Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Speziell von „Kosmetik Kosmo“ sind in meinem Warenkorb „Bordeauxgold“, „Altgold“ und der Refill „Schwarzwald“ gelandet.

Dazu kamen noch die „Lagoon“ – Palette und der „Mirrored Pink“ – Blush aus der „Aqua – Collection“ von Sleek. Beides nach wirklich langer Überlegung.
Und, ob ihr es glaubt, oder nicht: dies ist mein erster Blush, den ich gekauft habe :D. Klar, hatte ich schon Blushes in Lidschattenpaletten. Aber ich habe sie nie wirklich benutzt. Aber den Blush wollte ich uuuunbedingt haben.
Die Palette hat 9,99 EUR gekostet, der Blush 5,50 EUR.

Eigentllich habe ich auch ein Nagelrad bestellt. Nur bin ich mir gerade gar nicht so sicher, ob das überhaupt im Päcken drin war xD. Egal :D.

Zu den Lidschatten von Kosmetik Kosmo bekommt ihr demnächst noch einen Extra – Post. Die Fotos sind auf jeden Fall schon geschossen und bearbeitet ;).

Wie findet ihr Kosmetik Kosmo?
Habt ihr auch bei der Sale – Aktion zugeschlagen?

LG,

eure Jule

Montag, 22. April 2013

Sonntags-, bzw. Montagsfüller :D



Hallöchen, meine Lieben.

Jap ein wenig verspätet kommt hier mein Sonntags-, bzw. Montagsfüller.

Gesehen – den Film „Mama“ im Kino
Gehört – sehr viel
Getan – beim Fußballspiel Hertha BSC Berlin gegen SV Sandhausen gewesen <3, Haare gefärbt
Gelesen -  /
Gegessen – Spagetti – Pizza <3
Getrunken – Slush *_*
Gedacht – ich sollte meine Haare nächstes Mal nen Ton dunkler färben!
Gefreut – über meinen Besuch <33
Geärgert – wie Trainer & Manager so unkompetent sein können ;)
Gewünscht – Urlaub + Geld für eine Reise
Gekauft – viel zu viel
Geklickt – /

Hier meine letzte Woche in Instagram:

Dekorative Vitamine am Sonntag // Neues Fall Out Boy - Album dienstags // Neue Haarfarbe mittwochs

Donnerstag: der erste Slush dieses Jahr & "Build a burger" :D // Sony Center am Freitag

Ich hatte wirklich ein wunderschönes, langes Wochenende mit meinen Mädels, bei dem wir unendlich viel Spaß hatte.
Daher die wenigen Posts. Aber in den nächsten Tagen folgen noch Hauls, Amus, usw.
Ich bin schon dabei, Fotos von meinen ganzen Ausbeuten zu schießen. Kann ein wenig dauern, bis es fertig ist hihi.

Einen schönen Start in die neue Woche wünsche ich euch.

LG,

Jule

Samstag, 20. April 2013

NOTD - 20.04.2013



Hallöchen, ihr Lieben.

Heute gibt’s mal wieder meine NOTD.

Auf den Fingern trage ich heute die „636 – Mint“ der Sugar Mat Nail Laquer von Kiko. Ich lieeebe sie!! Sie trocknen halt nicht mit einem glänzenden Finish, sondern matt.
Doch leider halten sie bei mir aber trotzdem nicht besser, wie normale Nagellacke.

Hier jedenfalls mal ein Tragefoto :D


Habt ihr auch die Sugar Mat Nail Laquer? Wie findet ihr sie?

Ich habe bei Kiko noch ein wenig mehr mitgenommen und war auch woanders beim Shoppen sehr erfolgreich. Dazu dann aber nächste Woche mehr ;).

LG und ein schönes Wochenende,
Jule

Dienstag, 16. April 2013

"Showstoppers" - EOTD



Hi ihr Lieben.

Wie gestern angekündigt, zeige ich euch heute ein AMU mit Farben aus der „Showstoppers“ – Palette von Sleek.
Mir persönlich fällt es immer schwer, sich Augen Make Ups auszudenken, die gleichzeitig aus matten UND schimmernden Farben bestehen. Dennoch habe ich es geschafft, mir was einfallen zu lassen xD.

Anhand des Palettenbildes von gestern, könnt ihr noch einmal genau sehen, welche Farben ich verwendet habe.


Und hier mein Ergebnis. Ich weiß selbst, dass es nicht das Beste ist. Aber ich habe mich quasi direkt nach dem Aufstehen geschminkt ;).
Auf dem Augeninnenwinkel habe ich "Paraguaya" aufgetragen. Erkennt ihr es überhaupt? Man sah es nur auf manchen meiner Fehl - Fotografien xD. Auf dem ganzen beweglichen Lid trug ich "Bohemian" auf. In der Lidfalte befindet sich "Ultramatte V2" und verblendet habe ich nochmal ein wenig mit "Sunset".





Mascara, Concealer, usw habe ich wie gewohnt verwendet. Bin gerade zu faul, es aufzulisten.
Schaut euch dazu bitte meine letzten EOTD – Posts an :).

LG,

eure Jule

Montag, 15. April 2013

Sleek Showstoppers



Mahlzeit :D.

Als ich letztens durch irgendwelche Blogs klickte, entdeckte ich durch Zufall wieder einmal eine limitierte Palette von Sleek, welche sich „Showstoppers“ nennt.
Und wie das so ist: Jule verguckt sich natürlich super in dieses wunderschöne Schmuckstück und muss es haben!
Problem: Zu dem Zeitpunkt, als ich sie entdeckt hatte, gab es sie in noch keinem der deutschen Online – Shops zu kaufen. Da war also Warten angesagt. Generell hatte ich die Befürchtung, dass man sie in Deutschland vielleicht gar nicht bekommt, weil gerade einmal die „Aqua“ – Kollektion angekündigt worden war.

Aber siehe da: Als ersten Anbieter der, der die „Showstoppers“ – Palette anbietet, habe ich Kosmetik4Less gefunden. Ich bestelle dort und bei Kosmetik Kosmo am liebsten.
Für 9,99 EUR bekam man die Palette und eine kleine Überraschung dazu. Also habe ich Ende März bestellt. Es wurde angekündigt, dass ab ca Mitte April ausgeliefert wird. Und am letzten Freitag kam dann mein Päckchen endlich an.
Am liebsten hätte ich sofort reingetatscht xD. Aber ich habe mich für den Blog zusammengerissen :D.

Hier haben wir also das schöne Schätzchen samt Verpackung. Übrigens lieeeeebe ich die Verpackungen von Sleek!!! Was man vielleicht erst auf dem zweiten Blick sieht: Abgedruckt sind die Farben, wie sie auch in der Palette angeordnet sind. Nur das Gold und Silber aus der oberen Reihe sind vertauscht worden :O hahaha. Die Bilder können, wie immer, durch Anklicken vergrößert werden.



Hier noch einmal nur die Palette:


Die Verpackung ist, wie fast immer, schwarz. In der Mitte ist der „Sleek Make Up“ – Schriftzug. Rechts unten in der Ecke steht der Name und, dass sie aus einer Limited Edition ist.
Wenn man die Palette öffnet, kommen die zwölf wunderschönen Farben und ein Applikator zum Vorschein. Im Deckel befindet sich, wie gewohnt, ein Spiegel.

1. Reihe von links: Paraguaya, Sunset, Me Myself & Eye, Bad Girl, Noir, Ultramattes V2
2. Reihe von links: Oh So Special, Bohemian, Storm, Sparkle, Au Naturel, Graphite

Kommen wir nun zu den Farben
Was mir hier als erstes auffiel: die Farbbezeichnungen sind Namen von Sleek – Paletten. Find ich eine witzige Idee :D.
Die Swatches sind ohne Base entstanden.

Paraguaya – ein matter Nude – Ton, den man leider absolut gar nicht auf der Haut sieht. Bei meinen Swatches müsst ihr genauer hinsehen
Sunset – ein schimmerndes Rostrot (mein Liebling!)
Me, Myself & Eye schimmerndes Weiß
Bad Girl – wie beschreibe ich das am besten?! Ich würde sagen: ein „schmutziges“ Gold
Noir – schlichtes schimmerndes Silber
Ultramattes V2 – mattes dunkelgrau / schwarz
Oh So Special – mattes Grau. Leider ist hier die Pigmentierung auch nicht so gut
Bohemian – matter Lachston. Wie beim Grau auch: Pigmentierung mittelmäßig
Storm – mattes Dunkelblau. Deckt leider leider leider auch nicht wirklich gut
Sparkle – schöner schimmernder Nudeton
Au Naturel – ein Lila mit sehr grobem Glitzer
Graphite – schimmernder Braunton

Oben links beginnend: Paraguaya, Sunset, Me Myself & Eye, Bad Girl
Unten ab links: Oh So Special, Bohemian, Storm, Sparkle
 
Von links: Paraguaya (seht ihr es??? xD), Sunset, Me Myself & Eye, Oh So Special, Bohemian, Storm

Links oben: Me Myself & Eye, Bad Girl, Noir, Ultramattes V2
Links unten: Storm, Sparkle, Au Naturel, Graphite
 
Von links: Storm, Bad Girl, Noir, Ultramattes V2, Sparkle, Au Naturel, Graphite


Alles in Allem, wie immer, eine super Palette! Acht von den zwölf Farben sind sehr schön pigmentiert. Und das mit den matten Lidschatten kennt man ja von Sleek. Dass diese nicht mit ihren glitzernden und schimmernden „Geschwistern“ mithalten können ;).

Morgen folgt ein AMU mit Farben dieser Palette. Mal schauen, für welche ich mich entscheide :D.

Wie findet ihr die „Showstoppers“ – Palette? Würdet ihr sie kaufen? Ich bin am Überlegen, mir noch die Palette aus der Aqua – Kollektion und den dazugehörigen Blush zuzulegen. Na mal seheeeen :D.
Dies ist im Übrigen meine 14. (Oh mein Gott oO!!! hahaa) Palette von Sleek. Habt ihr Interesse daran, meine anderen auch noch zu sehen? Lass es mich in meinen Kommentaren wissen :).

LG,
eure Jule

Sonntag, 14. April 2013

Ein Sonntag, wie jeder andere!



Gesehen – Die Simpsons <3
Gehört – Cascada – Glorious *klick*
Getan – Blogposts für die kommenden Tage vorbereitet
Gelesen -  Tageszeitung xD
Gegessen – endlich wieder eine Mix – Box von Nordsee <3
Getrunken – Cola
Gedacht – Ich brauche Urlaub! (nix Neues haha)
Gefreut – freue mich suuuper auf meinen Besuch nächste Woche :)
Geärgert – mal wieder über egoistische Menschen!
Gewünscht – /
Gekauft – habe mir eher Sachen kaufen lassen hihi
Geklickt – zu viel

Jetzt meine Woche in Bildern von Instagram:

Essenstechnisch gab es am Montag Nudelsuppe gegen die Erkältung //
Am Donnerstag eine Mix - Box von Nordsee

Neues Parfum (endlich!!) // Mitbringsel von meiner Mum // Paletten - Wahrheit :D


Außerdem hat mich die liebe Leonie von Ninjahase dazu ermutigt, eine Seite für den Blog bei Facebook zu erstellen.
Dies habe ich dann heute in die Tat umgesetzt. Klar, es ist gerade alles noch im Aufbau :D. Ich bin gespannt, wie es wird. Wenn es dann doch nicht läuft, wie ich möchte, kann ich die Seite ja immernoch löschen.
Ich würde mich freuen, einige von euch dort anzutreffen :).
Hier der Link:
http://www.facebook.com/shortysbreakout

LG und einen schönen Sonntag euch noch,
eure Jule

Samstag, 13. April 2013

NOTD, Ankündigung + Frage :D



Hi ihr Süßen.

Heute gibt’s schnell mal meine aktuellen Nails of the day.
Aufgepinselt wurde die Nr. „346“ von Kiko. Ein wunderschöner schlammgrüner Ton. Er deckt schon in einer Schicht. Da ich aber mittlerweile gewohnt bin, zwei Schichten aufzutragen, hab ich das bei diesem Lack auch gemacht.

Leider habe ich an einem Finger bereits Tipwear. Aber das kann ich ja ausbessern :).
Ich glaub, das war ein Lack, den ich mal bei einer der zahlreichen 1,50 EUR pro Lack – Aktionen von Kiko mitgenommen habe. Find diese Aktionen übrigens immer wunderbar und warte meist bis dahin, um mir neue Kiko Nagellacke aus dem Standardsortiment zuzulegen ;).

Hier ein Foto:


Ich habe im Moment einiges zu tun. Deswegen probiere ich derzeit, so viele Blogposts wie möglich schon einmal vorzuschreiben, Fotos zu schießen (auch, wenn das Wetter für gute Fotos gerade nicht geeignet ist haha), und und und :). Da hilft es mir sehr, dass ich heute spontan doch noch frei bekommen habe.

Und dann habe ich noch eine kleine Frage.
Ich bin seit einiger Zeit am Überlegen, eine Facebook – Seite für den Blog zu erstellen. Da ich mich wirklich dabei ertappt habe, wie ich mit meinem privaten Account nur noch Sachen über Kosmetik schreibe. Und ich möchte meine ganzen Freunde nicht damit nerven xD.
Meint ihr, dass das bei einer geringeren Leser – Anzahl überhaupt Sinn hat? So an sich fänd ich es ganz cool. Auch, wenn ich weiß, dass es noch mehr Arbeit macht.

Ich wünsche euch ein schönes und erholsames Wochenende.

Eure Jule

Mittwoch, 10. April 2013

NOTD - Gradient Nails - vom 10.04.2013



Hey ihr Lieben.

Am Sonntag hatte ich mega  Langeweile und Bock auf eine neue Farbe auf den Nägeln. Ich verspürte die Lust auf Gradient Nails.
Vor einiger Zeit hatte ich das bereits ausprobiert. Allerdings war das Ergebnis damals etwas gewöhnungsbedürftig. Ich hatte Türkis mit Lila kombinieren wollen. Anstatt beide auch noch mal zu mischen, habe ich das Lila einfach aufgetupft. Sah aus, wie gewollt, aber nicht gekonnt xD!

Dieses Mal habe ich Farben genommen, die an sich super zusammen passen.
Das waren in diesem Fall It’s Peach, Not Cherry aus der „Cherry Blossom Girl“ – LE von essence und Mrs. Brightsight von Catrice aus der „NEONaturals“ – LE.

Hier meine Utensilien (nicht wundern: ist von meinem Instagram – Konto. Also mit Filter). Dazu kam noch Klebeband:



It’s Peach, Not Cherry habe ich auf jeden Nagel aufgetragen und trocknen lassen. Damit mir bei meinem jetzigen Versuch Enttäuschungen erspart bleiben, habe ich den Effekt nur auf dem Ringfinger angewendet.

Und tadaaa, hier mein Ergebnis. Dieses mal ohne jeglichen Filter hehe:


 
Diesmal finde ich es echt schick :). Leider habe ich schon Tipwear, sodass ich meine Nägel eh in den nächsten Tagen ablackieren werde und was Neues raufklatsche ;). Aber an sich habe ich wieder Gefallen an diesem „Trend“ gefunden. Ich habe mich echt schon für zu doof gehalten xD.

Hier bei TheSwatchaholic gibt es übrigens eine super Erklärung von dem Unterschied zwischen Gradient, Ombre und Skittle Nails :).

Wie findet ihr Gradient Nails? Toll, oder ist es zu viel Aufwand?

LG
Jule

Sonntag, 7. April 2013

Sonntagsfüllerrrrrr



Gesehen – Harry Potter und der Orden des Phönix (jetzt gerade auch wieder hihi)
Gehört – Verschieden
Getan – Auch zu viel xD
Gelesen - Blogs
Gegessen – Hühnersuppe ._.
Getrunken – Cola
Gedacht – Blöde Erkältung!
Gefreut – /
Geärgert – Über mega egoistische Menschen!
Gewünscht – Meine eingereichten freien Tage übernächste Woche zu bekommen
Gekauft – Essen / Knabberzeugs :)
Geklickt – Facebook, Blogs

Hier wieder meine Instagram – Übersicht der Woche:

Montag: chillen und auf den Frühling warten
 
Dienstag: Essie - Geburtstagsset entdeckt ♥ // "Good As Gold" mittwochs auf den Nägeln

Donnerstag: Auf dem Weg zur Piercingkontrolle // Gesundes zum Abend // Langeweile


LG,
eure Jule

Samstag, 6. April 2013

Müller – Haul & eine kleine Spielerei



Hi meine Lieben.

Am Donnerstag war ich kurz bei „Müller“. Dort habe ich einige Dinge mitgenommen, die ich brauchte. 


Meine Mascara war alle, also brauchte ich eine Neue. Hier gebe ich der „I love Extreme“ – Mascara von essence noch eine Chance. Ich hoffe, dass mein Ausschlag auf den Augen letztens nicht von ihr kam. Denn an sich mag ich sie ganz gern.
Preislich liegt sie bei 2,75 EUR.

Für 1,45 EUR habe ich mir außerdem noch den weißen Stamping Lack von essence mitgenommen. Diesen verwende ich gern auf der Rückseite meiner Nagelfächer.

Für weitere 2,75 EUR habe ich mir den Mono Lidschatten „090 Bring Me Frosted Cake“ von Catrice mitgenommen. Er scheint sich gut fürs Blenden zu eignen oder für den Augeninnenwinkel. Die Pigmentierung ist echt gut!

Und dann noch ein kleines Leckerli für Zwischendurch:
Als ich letztens mit meinem tumblr – Account online war, habe ich ein Bild von einer Inglot – Freedom – Palatte geteilt. Beim genaueren Betrachten der Beschreibung des Bildes, fiel mir ein Link auf. Beim Draufklicken kam ich auf eine Seite, die es einem erleichtert, seine eigene Palette von Inglot zusammenzustellen. Dort kann man sich eine Palette auswählen und dann beliebig mit Farben füllen. So kann man schon vorab sehen, wie die eigene Palette aussehen kann.

Hier der Link:
http://www.beautylish.com/b/inglot-cosmetics/freedom-system-palette-builder#palette_4_square?

Das macht wirklich Spaß und ich werde diese Seite auch vor meinem nächsten Inglot – Einkauf nutzen. Dann schreibe ich mir die Namen der Lidschatten auf und kaufe diese in Polen :).

LG und ein schönes Restwochenende wünsche ich euch.
Jule

Mittwoch, 3. April 2013

Essie Jubiläum & andere schöne Schätzchen



Hi, ihr Lieben.

Einige werden es sicherlich schon mitbekommen haben: essie feiert 1 – Jähriges bei dm. Seit letztem Jahr kann man die Marke dort kaufen. Ehrlich gesagt, habe ich sie auch erst so wirklich bei dm wahrgenommen und lieben gelernt :). Klar, sind die Lacke nicht gerade die Billigsten, aber dafür halten sie (zumindest bei mir) super!

Sorry, selbst abfotografiert. Deswegen unscharf xD

Diesen Anlass sieht essie jedenfalls als Grund, uns Nagellackjunkies eine kleine Freude zu machen.
Zum Verkauf stehen verschiedene Sets zur Verfügung. Man zahlt für zwei Lacke, bekommt aber drei. Sprich: für 15,85 EUR habt ihr drei essie – Lacke :).
Hier seht ihr eine Übersicht der Sets.

Ich bin bereits gestern vor der Arbeit zu „meinem“ dm gegangen. Dort habe ich aber nichts angefunden. Als ich nach der Arbeit zu einem anderen dm gegangen bin, habe ich doch noch einen Aufsteller vorgefunden.
Scharf war ich besonders auf Set 5. Leider gab es das nicht mehr, also habe ich Set 4 mitgenommen. Ich dachte mir: „Egal! Hauptsache, ‚Penny Talk’ ist dabei!“ :D. Dem laufe ich schon eine halbe Ewigkeit hinterher.
An sich finde ich auch Set 2 und Set 6 sehr schön. Vielleicht wandern diese Sets auch noch in meinen Besitz, wenn das Geld lockerer sitzt hehe :D.

Hier noch einige Bilder:



v. l . v. r.: Penny Talk, Don't Sweater It, Good As Gold
 
Oben: ohne Blitz, Unten: mit Blitz fotografiert

Des weiteren wollte ich euch noch drei andere Lacke vorstellen, die ich letztens bei dm mitgenommen habe:

little princess, wild miss, hot berry
 
  • P2 volume gloss – 140 wild miss (ein NOTD findet ihr hier)
  • P2 volume gloss – 010 little princess
  • P2 Summer Attack LE – 040 hot berry

Und nun Swatches. Bei allen drei Lacken habe ich zwei Schichten lackiert. 

Die Lacke sind nicht matt. Liegt an den Nagelfächern :D.

Wie findet ihr die Essie – Sets? Habt ihr auch schon welche, oder wollt ihr euch welche holen?

LG,
Jule

Montag, 1. April 2013

50 facts about me



Hallo, meine Lieben :).

Jaaap er geht gerade rum: der „50 facts about me“ – Tag. Nachdem ich ihn zuerst bei Elli und dann bei zig anderen Blogs entdeckt habe, dachte ich mir „Den machst du auch!“. So kann man einiges über den jeweiligen Blogger erfahren und das finde ich wirklich mega interessant. Die, für mich, am besten Aussagen, markiere ich euch mal fett :D

Ich tagge schon einmal Kirsti und Cadie :P.
Wer auch mitmachen möchte, kann
dies natürlich tun. Schreibt mir dann bitte eure Links in die Kommentare, damit ich mir das auch mal durchlesen kann :D.

Dann wollen wir mal loslegen:

  1. Seit der 3. Klasse (war bei mir so 1998) bin ich absoluter Harry Potter - Fan. Also seit dem ersten Buch :).

  1. Ich bin 1,51 m GROSS! Wer mich als „klein“ betitelt, hat bei mir sofort verschissen ;)!

  1. Für Kosmetik interessiere ich mich erst richtig seit ca 2,5 Jahren.

  1. Es befinden sich ungefährt um die 200 Nagellacke, 25 Lidschattenpaletten, 10 Kajalstifte, 15 Pigmente, 7 Liquid – Eyeliner, 10 Gel – Eyeliner und diverse Mascaras in meinem Besitz. Und es soll noch mehr werden ;).

  1. Ich hasse es, wenn mir jemand vor Augen hält, wie viel Geld ich insgesamt für „Punkt 4“ ausgegeben habe.

  1. Ich bin ziemlich ungeduldig und kann dann auch mal nervig werden.

  1. Wenn ich eins hasse, sind es bei Fußballmeisterschaften diese ganzen Wannabe – Fans!! Posten bei Facebook „Toooor“ und interessieren sich die sonstigen 2 Jahre ohne Meisterschaften nicht die Bohne für Fußball. Nur, um mitreden zu können. Von den Personen würde ich gern mal das Abseits beschrieben bekommen. Sowas regt mich echt auf xD!!!

  1. Von 2000 – 2006 war ich absoluter Hertha BSC Berlin – Fan und hatte von 2002 – 2006 eine Dauerkarte für die Ostkurve. Heute sind es unterschiedliche Vereine. Nen absoluten Favoriten habe ich nicht mehr. Fieber aber ein wenig beim SV Sandhausen mit, da ich den Verein ein wenig in mein Herz geschlossen habe :).

  1. Seit dem 30.12.2010 habe ich meinen Führerschein und bin seitdem kein Auto mehr gefahren.

  1.  Traumautos wären für mich ein Audi A3 oder ein Mini x).

  1.  Ich habe eine Schilddrüsenunterfunktion.

  1.  Wenn man mich so sieht denkt man gar nicht, dass ich gelernte Kauffrau für Bürokommunikation bin :D. Allerdings übe ich diesen Beruf momentan nicht aus, sondern bin als Aushilfe im Einzelhandel tätig.

  1.  Ich hatte Boyband – Phasen: US5 (aber nur die ursprüngliche Besetzung xD!) und direkt danach Lexington Bridge. Bei beiden Bands stand ich tagelang am Hotel oder saß drinnen. Allerdings habe ich es (auf wundersame Weise) hinbekommen, Schulabschluss und Ausbildung trotzdem zu schaffen *mir auf Schulter klopf* :’D!

  1.  Ähnlich verhielt es sich bei meiner Zeit als Hertha – Fan. In den Ferien war ich fast jeden Tag beim Training und die Spieler kannten einen schon.

  1.  Ich bin im Mai 2012 das erste Mal 5 Stunden alleine Zug gefahren (Einstellung: „Allein ist dooof!“ :D).

  1.  Ich habe sowohl die deutsche, als auch die polnische Staatsbürgerschaft.

  1.  Mein zweiter Vorname lautet Maria. Nur benutze ich ihn nie.

  1.  Ich bin katholisch. Ich wurde getauft, hatte auch die Erstkommunion. Die sonntäglichen Kirchengänge habe ich gehasst.

  1.  Mit ca 14 Jahren wurde mir die Kirche suspekt (persönlicher Vorfall) und ich habe ihr den Rücken gekehrt und auch die Konfirmation abgelehnt. Kirchensteuer zahle ich trotzdem -.-.

  1.  Als ich mir mein erstes Tattoo hab stechen lassen, saß mein Vater weinend in der Küche xD.

  1.  Er ist auch bis heute der Ansicht, dass Tattoos und Piercings Selbstverstümmelung sind. Deswegen weiß er noch nichts von meinen aktell neuen Piercings.

  1.  Wo wir gerade beim Thema sind: Es sind noch mindestens zwei Tattoos geplant. Nur fehlt einfach das Geld.

  1.  In der ersten Klasse habe ich einen Lesewettbewerb an meiner Grundschule gewonnen :’D.

  1.  Ich liebe Crepes!


  1.  Ein Tag ohne Süßigkeiten ist für mich ein verlorener Tag. Ich muss immer etwas zum Naschen da haben. Und wenn es „nur“ trockene Corneflakes sind!

  1.  Später möchte ich unbedingt einen beigen Mops haben *_*!

  1.  Ich merke sofort, wenn jemand, mit dem ich gerade schreibe, schlechte Laune hat oder sauer ist.

  1.  Ich benutze gern Smileys, um meine Sätze nicht allzu ernst wirken zu lassen :P < xD.

  1.  Es gibt bei YouTube ein Video von mir, in dem ich singe ;).

  1.  Ich habe einige High Heels hier, kann aber in keinen Laufen. Bin eigentlich eher der Turnschuh – Typ. Nur sehen High Heels so geil aus *_*.

  1.  Ich habe eine absolut krasse Spinnen – Phobie! Es kann sein, dass ich anfange, zu hyperventilieren. Heulen tu ich in 95 % der „Begegnungen“ ^^.

  1.  Ich liebe sowohl Alternative Rock, als auch Pop – Musik und R’n B. Was gar nicht geht, ist Schlager, Volksmusik und der Rotz.

  1.  Während meiner Grundschulzeit habe ich rumerzählt, dass ich mit Paddy Kelly verlobt bin (hatte so einen tollen Plastikring, den ich mal beim Zahnarzt bekommen habe :’D.) Aprobos Kelly Family: ich war im Alter von 6 Jahren das erste Mal auf einem Konzert (auch von den Kellys). Als ich dann durch das Fernglas schaute, hab ich erst festgestellt, dass das ja die Echten sind :D.

  1.  Ich kann es absolut nicht leiden, wenn meine Gardine nicht ordentlich ist! Ich muss die immer zurechtzuppeln :D!


  1.  Um das Fahrradfahren zu lernen, habe ich mir im Kindergarten immer ein kleines Rad „geliehen“, bei dem die Stützräder abgeschraubt waren. Bis der Tag kam, an dem ich gesehen habe, dass dieses Rad einem anderen Mädchen aus dem Kindergarten gehört. Danach habe ich es nie wieder angerührt xD.

  1.  Meine Schwester hat mir als Baby ein Loch in den Kopf „gebissen“ .. hahaha.

  1.  Ich leide seit einigen Jahren an einer chronischen Magenschleimhautenzündung und kann deswegen nicht mehr alles essen. Ich halte mich natürlich nicht immer dran, was ich aber sehr schnell wieder bereue xD.

  1.  Ich habe eine Abneigung gegen Menschen, die alles in ihre Hintern gesteckt bekommen und selbst nichts dafür tun! Und die Krönung ist es dann, wenn sie, beispielsweise, bei Facebook mit ihren Reisen oder ihren neuen Konsumgütern angeben müssen *brech*!!

  1.  Sing – und Tanzspiele für Spielekonsolen sind voll mein Ding :D.

  1.  Ohne Handy und Armbanduhr fühle ich mich nackt!

  1.  Bis vor kurzem konnte ich nur ohne Socken schlafen.

  1.  Ich verstehe Leute nicht, die sich in einem komplett leerem Bus / leerer Bahn direkt neben einen setzen!

  1.  Um mich sicherer zu fühlen, trage ich immer Reizgas bei mir.

  1.  In der Regel habe ich auch immer Bonbons bei mir. Genau wie Traubenzucker und was zu Trinken, falls ich, aufgrund meiner Schilddrüse, Schwindelanfälle habe.

  1.  Ich stehe absolut auf tätowierte und gepiercte Männer *dahinschmelz*!

  1.  Manchmal habe ich schon einen verdammt schwarzen Humor.

  1.  Als kleines Kind fand ich „Zorro“ total toll und habe mir deswegen mit einem schwarzen Filzstift einen Bart ins Gesicht gemalt. Meine Oma musste mir so heftig das Gesicht sauber schrubben, dass ich es absolut bereut habe, das getan zu haben :D.

  1.  Ich liebe die „Shades of Grey“ – Reihe und war von jedem Buch dieser Art, das ich danach gelesen habe, absolut enttäuscht.

  1.  Wenn nichts Besseres im TV kommt, guck ich auch schonmal Serien, wie „Victorious“ oder „iCarly“. Finde das absolut nicht schlimm. Schließlich gibt’s auch genug Idioten, die sich „Spongebob“ reinziehen!

  1. Ich hasse es, ungeschminkt zu sein! Und weil ich jetzt mal mutig bin, poste ich ein Bild davon xD!! Darauf geht’s eigentlich noch! (Und nein, das ist jetzt nicht, um von irgendwelchen Seiten Bestätigung zu bekommen hahahaha)

Sooo .. das wars ja schon. Ich habe „nur“ 1,5 Std dafür gebraucht. Und, ehrlich gesagt, wäre mir noch mehr eingefallen.

Dann wünsche ich euch schonmal einen guten Start in die Woche (morgen wieder arbeiten, urgs!) und wir lesen uns :).


LG,
eure Jule