Montag, 13. Mai 2013

Sleek MakeUp - Lagoon [+ AMU]


Hey ihr Lieben.

Und nun beginnt auch schon wieder eine neue Woche. Unfassbar, dass wir schon wieder Mitte Mai haben. Der März und April sind ja mal sowas von schnell vergangen – unfassbar!

Heute stelle ich euch jedenfalls mein Herzstück aus der Kosmetik Kosmo – Bestellung vor: Die Lagoon - Palette von Sleek. ACHTUNG: LANGER POST :D!
Dieses hat, wie gewohnt 9,99 EUR gekostet und ist auch dieses Mal aus einer Limited Edition namens „Aqua – Collection“.


 Als ich das erste Mal etwas über die Palette gelesen hatte, fand ich sie absolut nicht ansprechend. Die meisten Farben sagten mir nicht zu. Dafür eher die Verpackung. Jawohl – Verpackungsjunkie und so :D! Irgendwann kam es dann natürlich, wie es im Endeffekt immer kommt: ich liebe einfach Sleek – Paletten und MUSSTE auch diese haben. Sie ist hiermit meine 15. Palette dieser wundervollen Marke.

Die Palette an sich ist, wie meist, in Schwarz gehalten. In der Mitte ist das Sleek – Logo und unten rechts befindet sich der Name der Palette und aus welcher Kollektion sie stammt.
Auch nichts Neues ist der Spiegel, der sich im Deckel befindet, wenn man die Palette öffnet.
Die Farben der Lagoon sind sehr bunt gehalten. Die einzige Farbe, die mich sofort angesprochen hat, war dieses wunderschöne Türkis in der oberen Reihe (4. von links): Emerald
.


Dann stelle ich euch mal die einzelnen Farben vor:

Obere Reihe von links
Sassea – schimmerndes Hellblau
Deep Water – mattes dunkles Lila
Reflection – schimmerndes helles Rosa (ein sehr zickiger Kandidat ;))
Emerald – schimmerndes Türkis (leider von der Pigmentierung her auch nicht super)
Oyster – schimmerndes weiß
Black Pearl – Schwarz mit minimalem Glitzer

Untere Reihe von links:
Pink Jewel – schimmerndes Rosa (mein zweitliebster Ton nach Emerald)
Sand Dollar – schimmerndes Gelb
Underworld – schimmerndes Mittelblau
Sea Shell – sehr schöner schimmernder Goldton
Night Sky – helles mattes Lila
Ariel – mattes helles Rot

Fazit zur Pigmentierung: Sleek hatte definitiv schon besseres! Wer zu viel erwartet, wird vielleicht enttäuscht.
Überraschungskandidaten gab es aber auch. Und das waren in diesem Fall ganz klar Deep Water, Night Sky und Ariel. Trotz dessen, dass sie matt sind, sind sie von der Pigmentierung her super :)!! Vielleicht werde ich mal in Zukunft mit ihnen versuchen, ein schönes AMU zu kreieren.

Und Apropos AMU: ich hab da mal eins für euch gemacht. Es war echt absolut nicht leicht, denn ich hatte genau die Zick – Kandidaten (was ich aber auch erst beim Schminken gemerkt habe). Reflection und Emerald hatten zwar schon beim Swatchen nicht überzeugt, aber ich lasse mich von sowas eigentlich nicht abhalten, trotzdem was mit den Farben zu machen.


Das AMU habe ich mit den Farben Reflection, Pink Jewel (ich weiß: man sieht keinen Unterschied zwischen den Beiden *hust*) und Emerald gemacht. Ich hatte ein genaues Bild im Kopf. Doch mit zickigen Farben zu arbeiten ist gar nicht so einfach und somit war ich im Endeffekt nicht wirklich zufrieden.
Lustigerweise hatte die liebe Nana von „Fräulein Ungeschminkt“ einige Tage später ein ähnliches AMU gezaubert :D.

Meine weiteren kleinen Helfer waren Folgende:


Man man man, was ein langer Post. Aber sowas finde ich persönlich besser, als nur Bilder hinzukloppen und nichts dazu zu schreiben.

Habt ihr vielleicht auch die Palette und wie findet ihr sie?

LG,

Jule

Kommentare:

  1. Sieht richtig schön sommerlich aus, dein AMU. Gefällt mir gut :)

    AntwortenLöschen
  2. Tolles AMU und tolle Farbkombi! ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Also ich finds toll, diese Pastellfarben sind ja eh total meins :D

    Iwie hat jeder eine oder mehrere Sleekpaletten, ich glaub ich muss mir auch welche kaufen, bin ja voll der Aussenseiter.. xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Überleg dir das wirklich gut > es wird zur Sucht xD!!!

      Löschen