Donnerstag, 23. April 2015

[Review] Rival de Loop – Hydro Feuchtigkeitsgel > mein heiliger Gral gegen trockene Haut!



Hallöchen, ihr Lieben.

Wer von euch leidet auch unter trockener Haut? Bitte einmal die Hand heben :D.

Ich gehöre zu den Menschen, die ebenfalls betroffen sind. Schuld scheint meine Schilddrüse zu sein, denn vor meiner Unterfunktion hatte ich „nur“ eine Mischhaut. Die Trockenheit hat mich gerade im Winter sehr genervt und die warme Heizluft war auch alles andere, als hilfreich. Im Gegenteil: meine Haut kam mir so trocken, wie noch nie vor. Hinzu kamen Stress und Schlafmangel, bei dem ich sowieso zur schuppigen Haut neige, wenn ich weniger, als 6 Stunden geschlafen habe.

Als ich das Hydro Feuchtigkeitsgel von Rival de Loop im Januar in „Schön für mich“-Box von Rossmann vorfand, war ich sehr neugierig und schon gespannt darauf, es zu testen. Denn meine Cremes, die ich sowohl am Abend vor dem Schlafen, als auch morgens vor dem Schminken hatten mich nicht allzu sehr überzeugt. Also dachte ich mir: schlimmer kann es nun eigentlich nicht mehr werden.





Das sagt Rival de Loop:
Rival de Loop Hydro Feuchtigkeitsgel erfrischt und belebt die feuchtigkeitsarme Haut spürbar.
Wirkung:
  • die schnell einziehende und nicht fettende Gel-Formel mit Duo-Hyaluronsäure spendet und bindet intensiv und lang anhaltend Feuchtigkeit und schützt die Haut vor dem Austrocknen
  • Panthenol fördert die Hautberuhigung
  • der 24h Hydro-Komplex belebt müde und gestresst aussehende Haut und mildert spürbar Trockenheitsfältchen und Spannungsgefühle
Ergebnis:
Die Haut erscheint sichtbar erholt und glatter.
Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt
  • pH-hautneutral
  • ohne Silikone
  • ohne Parabene


Ihr erhaltet für 2,99 EUR 30 ml Produkt, welches 12 Monate haltbar ist. Zu finden ist es bei Rossmann. Des weiteren steht im Onlineshop, dass das Feuchtigkeitsgel vegan ist.


Die Umverpackung habe ich leider nicht mehr zur Hand. Die kam direkt in die Tonne :D. Jedoch kann ich euch noch sagen, dass sie hauptsächlich blau-weiß war und ein kleines Sichtfenster hatte.

Die aus Plastik bestehende Verpackung an sich ist zylinderförmig und liegt sehr gut in der Hand. Falls ihr sie also mit auf Reisen nehmen wollt, wird sie auch nicht allzu viel Platz kosten.




Um an das Gel zu kommen, müsst ihr einen Pumpspender bedienen. Es genügt ein einziger Pumpstoß, damit ihr genug Gel für das ganze Gesicht habt. Anfangs machte ich nämlich den Fehler 2-3 Stöße zu nehmen. Ich hatte mich gewundert, wieso das Gel nicht bis zum nächsten Morgen einzog. Vielen Dank noch einmal an Marie für den Hinweis :D.
Das Gel an sich ist zwar bläulich, bleibt aber natürlich nicht so. Ihr braucht also keine Angst zu haben, nach der Anwendung wie ein Schlumpf auszusehen :D.

Vor der Anwendung wird empfohlen, das Gesicht gründlich zu reinigen. Ich wasche mir mein Gesicht jedoch lediglich mit Wasser und tupfe es dann trocken.
Der Auftrag ist seeeehr angenehm. Das Gel kühlt die Haut und auch bei Kopfschmerzen habe ich das Gefühl, es lindert den Schmerz etwas. Spätestens nach fünf Minuten ist das Produkt eingezogen.

Rival de Loop gibt an, dass dies außerdem noch als Make-Up Unterlage geeignet ist. Dies kann ich absolut bestätigen! Wie gesagt: meine Haut war vor dem Produkt äußerst trocken. Vor allem hat es mich rund um die Nase und unter den Augen sehr gestört. Mit dem Gel kam jedoch eine deutliche Besserung und man sieht nur noch kleinere trockene Hautstellen.


Fazit:
Wie ihr seht, bin ich vollends begeistert und kann mir das Hydro Feuchtigkeitsgel nicht mehr aus meiner Alltagsroutine wegdenken. Leider neigt sich meins langsam dem Ende zu, aber der Preis ist ja absolut zu verschmerzen :).


Kennt ihr das Hydro Feuchtigkeitsgel von Rival de Loop? Wie findet ihr es? Seid ihr auch von trockener Haut betroffen? Wenn ja: welche Produkte und Tricks wendet ihr dagegen an?
Liebe Grüße :*,


Kommentare:

  1. Ich hatte es ja auch, das weißt du ja :D :p
    Meins ist jetzt auch alle und obwohl ich es mochte, verspürte ich jetzt nicht so den Drang, es nach zu kaufen. Ich hatte manchmal doch ein eher klebriges Gefühl auf der Haut.
    Es freut mich,dass ich dir helfen konnte,was die Anwendung angeht :D Und es freut mich auch,dass dir das Gel so viel hilft!

    Knutschii <3 <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha, ich wusste, dass ich was vergessen habe!! Ich wollte dich verlinken xD!!
      Ach, das ist doof :(. Manchmal habe ich morgens das Gefühl, noch etwas vom Abend drauf zu haben. Aber das ist nicht so wild :).

      knutschiiiiii <3 <3

      Löschen
  2. Meine Haut ist im Winter auch immer sehr trocken, an Gel habe ich noch nie gedacht weil ich geglaubt habe, dass es eher für öligere Haut geeignet ist. Da scheine ich mich aber gettäuscht zu haben:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich dagegen habe voll nicht an ölige Haut gedacht xD. Habe nur das Wort "Feuchtigkeit" gelesen und dachte mir: "Naguuuut probieren kannst du es mal. Was soll schon passieren?" xD

      Löschen
  3. Toller Bericht :D Danke für den Tip.
    Das produkt sieht sehr ansprechend aus und scheint super günstig zu sein. Feuchtigkeit kann man immer gebrauchen und vor allem jetzt im Sommer zwischendruch ein kühlender Effekt auf der haut kommt wie gerufen :D

    Liebe Grüße
    Russkaja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr, sehr gern. Ich bin froh, wenn ich anderen etwas helfen kann :D. Sag mal bescheid, wie du es findest :D.

      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Das klingt ja toll! Meine trockene und noch dazu empfindliche Haut hat mich in den letzten Wochen echt wahnsinnig gemacht. Im moment benutze ich eine Urea Lotion von Balea und es ist besser geworden, was aber zum teil vielleicht auch an den gestiegenen Temperaturen liegt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, von der Urea Lotion habe ich auch schon gelesen :D.
      Ja das ist wahr, die Heizungsluft fällt jetzt erstmal einige Wochen wieder weg :D.

      Liebe Grüße

      Löschen