Sonntag, 19. April 2015

[NOTD] essence – 24 indian summer



Hallöchen Popöchen :D.

Bei der Vorstellung des neuen essence Systems habe ich bereits verkündet, dass ich ein NOTD mit einer der neuen Farben im Sortiment für euch habe.

Als das rappelvolle Shelfie bei mir ankam, stach mir gleich eine Farbe ins Auge, die ich mir sofort lackieren wollte: „24 indian summer“.

„Indian summer“ ist ein richtig toller, sommerlicher Koralle-Ton, welcher eher warm ist. Ich denke, seine 1,55 EUR ist er absolut wert, wofür ihr 8 ml Lack bekommt, der 36 Monate haltbar ist. Klingt schon einmal vielversprechend ;).

Geändert hat sich, meines Wissens nach, optisch nichts an den neuen Lacken. Jeder kennt mittlerweile die Fläschen, die irgendwie an eine Sanduhr erinnert. Auch der breite Pinsel (der eigentlich aus zwei dünnen besteht :P) ist geblieben. Dennoch kann man sehr gut mit ihm arbeiten.




Auftrag: sehr gut
Konsistenz: eher dickflüssig
Deckkraft: sehr gut! Ich habe zwei Schichten benutzt, aber eine dicke würde reichen.
Trockenzeit: durchschnittlich
Haltbarkeit: suuuuuper klasse > ganze 11 Tage!



Hinzufügen möchte ich jedoch, dass ich auch den neuen Base und Top Coat des dazugehörigen Systems genutzt habe.
Etwas schwierig finde ich den Base Coat, da er sehr langsam trocknet. Beim Top Coat jedoch hatte ich keine Probleme. Der trocknete bei mir genauso schnell, wie der „Better Than Gel Nails Top Sealer“ von essence :).
Aktuell trage ich ebenfalls zwei neue Farben aus der the gel nail polish-Reihe. Allerdings dieses Mal mit meinem gewohnten Base und Top Coat. Dies hält auch ganz gut und ich würde behaupten, ihr könnt dennoch diese weiterhin verwenden und müsst nicht extra die neuen Produkte kaufen :).


Fazit:
Ich bin sehr positiv überrascht! Normalerweise, und das ist echt keine Lüge!, hielten die essence-Lacke aus dem Standardsortiment keinen richtigen Tag ohne Tipwear auf meinen Nägeln aus. Diese 11 Tage … wow, der Wahnsinn!
Sehr gut gemacht, essence! Hut ab :D! Ich sage mal: die etwas teureren Marken sollten sich warm anziehen!
Jedoch solltet ihr beim Lackieren etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen. Ich selbst saß 1 Stunde am Lackieren. Sonst benötige ich maximal 30 Minuten. Wen das nicht stört, der wird hiermit sicherlich sehr viel Freude haben.


Wie findet ihr „24 indian summer“? Was ist eure liebste Frühlings-/Sommerfarbe auf euren Nägeln? Wie sind eure Erfahrungen mit den neuen essence-Lacken?

Ich wünsche euch einen schönen Start in die neue Woche :*,


Kommentare:

  1. Die Farbe hatte ich vor kurzem auch auf den Nägeln! Die sieht so toll aus :)

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Farbe, passend für den Frühling :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das denke ich auch. Neben Mint gibt es für mich keine schöneren Farben für den Frühling :D.

      Löschen
  3. Richtig schöne Farbe, perfekt für diese Jahreszeit :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich find die Farbe echt immer toll, aber an mir sieht das meist zu meiner Hautfarbe aus als hätte ich Hackfleisch vergewaltigt. An anderen seh ich es aber immer gerne!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ojeee :D. An mir fand ich sie auch nicht dolle, aber ich konnte nicht widerstehen <3 :D.

      Löschen