Freitag, 18. Juli 2014

[NOTD] essie too taboo-LE – vices versa



Hallöchen, meine Lieben.

Ist es zu fassen? Unsere Jungs sind Weltmeister <3!! Ich dachte, ehrlich gesagt, dass ich am Sonntag Abend einen Herzinfarkt erleide. Sie haben es wirklich spannend gemacht. Ich hatte gehofft, es würde auch ohne Verlängerung gehen. Als diese dann doch eintraf, dachte ich mir nur: „Bitte jetzt kein Elfmeterschießen!“. Das hätte meine Pumpe echt nicht mitgemacht :D. Nachdem Mario Götze das erlösende Tor geschossen hat, kamen für mich die schlimmsten 7 Minuten seit langem. Als der Schiedsrichter das Spiel abpfiff, ging es hier bei uns in Berlin richtig ab.
Zwar war ich am Dienstag auch auf der Fanmeile, um die Jungs zu feiern, dennoch begreife ich das alles immernoch nicht. Trotzdem ist es schön, dass wir es geschafft haben.
Und ich gebe es gern zu: Sowohl bei seiner Auswechslung im Spiel und am Dienstag auf der Fanmeile hatte ich Pipi in den Augen, wegen Miro Klose <3.
Nu aber weg vom Fußball…


Zeigen möchte ich euch heute einen Nagellack, den ihr sicherlich noch vereinzelt kaufen könnt und super zu so einem tollen Wetter passt. Es geht um „vices versa“ aus der noch aktuellen too taboo – LE von essie. Der Preis liegt bei 7,95 EUR, wofür ihr 13,5 ml Farbe erhaltet, die 24 Monate haltbar ist. Die Farbe würde ich als Giftgrün beschreiben. Sie wird jedoch von Schicht zu Schicht knalliger und intensiver. Eigentlich trocknet der Lack semi-matt an. Jedoch hatte ich keine Lust darauf und habe einen Topcoat rüber lackiert.
Essie empfiehlt bei ihren Neon – Lacken übrigens meist, eine weiße Farbe als Base aufzutragen. Das habe ich in dem Fall nicht gemacht.




Auftrag: super; wie gewohnt mit essie - Pinsel
Konsistenz: gut
Deckkraft: Naja! Ich musste drei Schichten pinseln.
Trockenzeit: Sehr gut
Haltbarkeit: ca 7 Tage*

*mit „Better Than Gel Nails“ – Topcoat von essence


Alles in allem muss ich sagen, dass es definitiv bessere Lacke von essie gibt. Aaaaaaaber: wann bekommt man schonmal so ein cooles Grün für seine Patschehändchen und –füßchen? :D
Mich hatte gewundert, dass der Lack sich am zweiten Tag anfing, etwas „zurückzuziehen“. Deswegen sieht es so aus, als hätte ich Tipwear. Aber ansonsten hat er sich anständig auf den Nägeln verhalten :D.



Wie findet ihr den Lack? Habt ihr bei der „too taboo“ – LE zugeschlagen? Welche Farben durften mit?
 

Kommentare:

  1. Ich wollte mir die Farbe auch kaufen , hab aber dann doch i'm addicted mitgenommen. Die Farbe ist richtig hübsch, gefällt mir sehr gut!

    Lg Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. I'm Addicted habe ich auch gerade auf den Nägeln und bereue es nicht, die Farbe auch mitgenommen zu haben :D. Super strahlend.

      GLG, Jule

      Löschen