Freitag, 2. Mai 2014

[Meine Sammlung] … an Kiko-Lidschattenpaletten #4 – Color Fever Eyeshadow Palette „02 Luxurious Gold and Plum“



Hey, meine Lieben.

Irgendwann hat alles ein Ende und somit stelle ich euch heute die letzte meiner kleinen Kiko – Paletten vor.
Bitte erwartet nicht einen super duper Post, da ich hier – mal wieder – mit einer schönen Migräne hocke und ein wenig unter Druck stehe :).




Heute dreht sich alles um die Color Fever Eyeshadow Palette „02 Luxurious Gold and Plum“, welche ursprünglich ebenfalls 2011 in der „Chic Chalet“ – LE bei Kiko erhältlich war. Bereits damals sprach sie mich an, aber ich hielt mich zurück, was das Kaufen anging. 2012 kam sie dann in der „Dashing Holidays“ – LE zurück. Direkt schlug ich nicht zu, sondern wartete, dass sie im Sale war. Tataaa, da hatte ich sie endlich. Nun ja, nicht ganz: ich musste bis Weihnachten warten, da meine Eltern sie mir schenkten :D.



 
Die Verpackung ist dunkelgrau, schimmert aber je nach Lichteinfall auch hellgrau. Mittig auf dem Deckel steht in silbernen Lettern „Kiko Make Up Milano“. Auf der Rückseite befindet sich ein silberner Sticker, auf dem die Gewichtsangabe (2,4 Gramm) und die Haltbarkeit (6 Monate) steht. Da ich die Palette im Sale erstand, zahlte ich ca 7, statt der 13 EUR.



  
Im Inneren befindet sich, wie immer, ein Spiegel. Aber weitaus wichtiger sind ja hier die Farben, nicht wahr :D? Was ich hier sehr interessant finde, ist die Farbzusammenstellung. Man kann alle Farben entweder einzeln, oder auch zusammen tragen. Letzteres habe ich an letztem Silvester gemacht und es sah schon etwas auffällig aus. Leider habe ich kein Foto davon für euch. Aber vielleicht hole ich das nochmal nach :).
Die beiden oberen Farben sind schimmernde Goldtöne. Links habt ihr ein mittleres, warmes Gold und rechts ein dunkles Altgold. Die beiden unteren Farben sind, im Gegensatz zu den Goldtönen, matt. Das macht sie aber nicht hässlicher :D. Links befindet sich ein dunkles Lila und rechts ein Schwarz.


Swatches OHNE Base
  
Bei der Pigmentierung sieht man klar, dass die matten Farben etwas schwächer in der Farbabgabe sind. Jedoch kann man hier mit einer Base noch etwas herausholen.

Das war’s also mit meinen kleinen Kiko – Paletten. Ich hoffe, euch hat der Blick auf meine Sammlung gefallen?! Ich ziehe in Erwägung, dies auch mit anderen Paletten, die ich auf dem Blog noch nie gezeigt habe, zu machen :).


Hier noch einmal die Links der letzten drei Paletten:




Wie gefällt euch die Palette und ihre Farben? Wie würdet ihr sie benutzen?
Ich wünsche euch jetzt schon einmal ein schönes Wochenende :*.

Eure




Kommentare:

  1. der post ist trotz deiner migräne toll geworden ;9 die palette ist toll:))
    allerliebste Grüße
    deine Limi ♥
    BUNTGEFLUESTER

    AntwortenLöschen
  2. bitte <3 immer wieder gerne ;D
    ich danke DIR sehrsehrsehr für deinen so netten Kommentar:) Solche langen und tollen liest man dann doch nicht sooo oft ;D hat mich wirklich total gefreut und happy gemacht ;)))
    viele liebe Grüße zu dir <3
    deine Limi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bonjour je souhaiterais acheter une palette Kiko eyeshadow palettes n ° 4 - Palette de couleurs Fever Eyeshadow "02 or Luxueux et Plum"
      Ou est ce que je peux en trouver une s'il vous plaît ?
      Merci

      Löschen
    2. Bonjour je souhaiterais acheter une palette Kiko eyeshadow palettes n ° 4 - Palette de couleurs Fever Eyeshadow "02 or Luxueux et Plum"
      Ou est ce que je peux en trouver une s'il vous plaît ?
      Merci

      Löschen