Sonntag, 5. Januar 2014

♥ Happy Birthday, Fräulein Ungeschminkt ♥



Ja, ihr Lieben.
Wie ihr seht, gibt es heute meinerseits keine Preview, Review, einen Haul oder, oder, oder. Es geht um den Geburtstag eines Blogs, den ich schon seit Moooooonaten, wenn nicht sogar seit Anfang meiner Bloggerzeit verfolge und auch nicht mehr missen mag:




Wie kam ich damals auf diesen Blog? Ehrlich gesagt, weiß ich es gar nicht mehr so genau :D. Das kann vielleicht noch durch das Essence Beautyforum gewesen sein.
Ich fing damals knapp einen Monat nach der lieben Nana an, zu bloggen und wenn ich mich recht entsinne, war sie mit eine der ersten Follower, die ich hatte. Irgendwann stellte sich dann auch raus, dass wir beide aus Berlin kommen (Ja, ich glaube, ein Treffen steht wirklich noch aus :P).
Ihre Posts sind immer ehrlich und super toll geschrieben. Man merkt richtig, wie sie ihr Herz in die Beiträge hineinsteckt. Klasse Fotos sind vorhanden, Leser werden super freundlich und offen behandelt. So etwas findet man leider nicht auf jedem Blog.
Eine kleine Überraschung hatte Nana mir damals bereitet, als sie – ohne Vorankündigung – einfach mal so meinen Blog vorstellte. Ich war auf einmal mega erstaunt, dass ich, über Nacht quasi, 20 neue Follower allein nur über GFC hatte. Ich scrollte im Blogger Dashboard runter und kippte hier fast von meinem Stuhl, als ich den Post sah :’D (http://www.fraeulein-ungeschminkt.de/2013/10/shortys-breakout-blogvorstellung.html). Ihre lieben Worte raubten mir den Atem. So eine Blogvorstellung ist nichts Selbstverständliches (und ich habe sie auch nicht dazu genötigt xD!!!). Vielen Dank noch einmal dafür, Liebes <3.

Jaaa und nun ist es heute so weit und Nana hat ihren ersten Blog – Geburtstag. Vor genau einem Jahr veröffentlichte sie ihren ersten Post und hat mittlerweile über 500.000 Seitenaufrufe und ca 780 Follower allein über den GFC.
Aufgrund dessen hat sie es sich nicht nehmen lassen, ihren Lesern eine kleine Freude zu machen und ein Gewinnspiel zu starten.
Näheres dazu findet ihr hier *klick* ... – ich will kein Papagei sein :’D!




Und nun ist es an der Zeit, auch noch einige Worte niederzuschreiben:
Liebe Nana, ich wünsche dir alles erdenklich Gute für die Zukunft! Sowohl mit deinem Blog, als auch privat.
Du bist das ultimative Beispiel, dass das Bloggen vom Herzen kommen kann (hab das Gefühl, einige „Kolleginnen“ haben da manchmal nen Stock im Popöchen zu stecken ;D), Spaß macht und man außerdem einiges, innerhalb kürzester Zeit, erreichen kann!!! Bleib, wie du bist und wie ich letztens schon schrieb: uns Follower wirst du so schnell nicht los :P!!
Fühl dich ganz doll gedrückt und geknutscht!
Man liest sich <33


An meine lieben Leser:
Falls ihr Nanas Blog noch nicht kennt, kann ich ihn euch nur empfehlen. Also, huuuusch, hin da :D.


Macht euch alle noch einen schönen, restlichen Sonntag :*


Kommentare:

  1. Gänsehaut pur - liebe Jule, du bist der Wahnsinn! Ich sitz hier und heule! :)
    Ich danke dir von Herzen für deine lieben Worte, sie berühren mich sehr!

    Und es wird wirklich langsam Zeit, dass wir uns endlich treffen :D

    Ich bin baff und danke dir von Herzen für diesen Post :* :* :* <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eyhhhh nicht heulen, hier xD!!!
      Nichts zu danken, ist ja nur die Wahrheit :D :* :*

      Löschen