Samstag, 27. Dezember 2014

[Review] Maybelline New York – The Smokes Lidschattenpalette



Ho ho hooo, meine Lieben.

Ich hoffe, ihr hattet ein schönes Weihnachtsfest und habt es genossen, mit euren Liebsten zusammen zu sein und euch ein paar Tage zu entspannen?! Ich für meinen Teil kann sagen, dass es für mich eins der emotionalsten Weihnachtsfeste überhaupt war. Man sollte sich einfach manchmal mit dem glücklich schätzen, was man hat. So ist es nicht nur mit irgendwelchen Produkten und anderem Schnickschnack, sondern auch mit den Menschen in unserem Umfeld.

Ich sollte euch lieber schon einmal vorwarnen: in nächster Zeit werden wohl einige Reviews zu verschiedenen Paletten kommen, die ich euch nicht vorenthalten möchte. Damit dies allerdings nicht zu eintönig wird, muss ich noch andere Themen einbauen. Herrje … ich würde euch so gern mal wieder AMU’s zeigen. Jedoch ist das Licht zu dieser Jahreszeit ja immer sehr bescheiden – grrr. Mal sehen :).

Heute soll es – oh, Wunder?! :D – um eine aktuelle Lidschattenpalette von Maybelline gehen: die The Smokes.


Bööööser Tesafilm :P!!
 

Lange Zeit habe ich einen fetten Bogen um dm gemacht, da ich einfach kein Geld dafür hatte. Ich kenne mich: sobald ich drin bin und arm wie eine Kirchenmaus, entdecke ich Produkte, die ich unbedingt haben möchte.
Irgendwie habe ich durch diesen „Entzug“ auch überhaupt nicht mitbekommen, dass Maybelline wohl Aufsteller mit diesen Paletten hatte. Auch habe ich keine Blogposts dazu vorab gesehen. So war es also, dass ich letztens doch endlich wieder zu dm durfte und dieses hübsche Teilchen vorfand. Es gab nur noch drei Stück und somit schnappte ich mir die unterste von den gestapelten Teilchen.
Sorry, das die Palette so wüst aussieht. Sie war mit Tesafilm umwickelt, was ich ja eigentlich doch ganz gut finde. So können keine Grapscher hier zulangen :P.


An sich ist die Verpackung schwarz gehalten, jedoch ist der Deckel soweit transparent, dass man alle Farben dadurch erblicken kann. Auf der Rückseite (habe habe heute leider kein Foto für euch :D) befinden sich unter anderem die Inhaltsstoffe und sogar Tipps, welche Farben ihr miteinander und wie kombinieren könnt.
Ebenfalls ist ein doppelseitiger Schwammapplikator enthalten. Eine Seite ist für feinere Arbeiten gedacht, die andere hat die durchschnittliche Größe eines normalen Applikators.



 
Die Farben reichen hier von matt, über schimmernd, bishin zu glitzernd. Es sieht so aus, als sei leichter Glitzer ebenfalls in den matten Lidschatten enthalten. Jedoch sieht man diesen beim Swatchen nicht mehr.

Gekostet hat mich die Palette 9,85 EUR. Sie ist 9,6 Gramm schwer und die Farben sollen 24 Monate haltbar sein.

Kommen wir zu den Swatches OHNE Base:


ohne Base

ohne Base

Jaaa .. was soll man dazu sagen?! Ich bin der Auffassung, dass ich schon schlechteres gesehen habe. Allerdings gab ich mich nicht ganz zufrieden.

Also testete ich die Palette noch einmal auf meiner Rival de Loop Young Base. Und siehe da – es tat sich etwas:


mit Base

mit Base


Bis auf den allerletzten, rosanen, Ton kommen die Farben auf der Base doch deutlich besser zum Vorschein. Gerade das dunkle Blau sagt mir schon sehr zu :).


Fazit:
Man zahlt hier circa 0,82 EUR pro Farbe, was absolut in Ordnung geht. Jedoch ist hier eine Base mal wieder das A und O. Ich hoffe, die Nude Palette kommt hier auch noch raus. Die würde ich mir definitiv noch zulegen wollen :D.



Habt ihr die Palette schon gesichtet und vielleicht sogar mitgenommen? Spricht sie euch an?

Habt noch ein schönes Wochenende :*,
 

Kommentare:

  1. Bei den ersten Swatches war ich ganz schön enttäuscht, aber mit Base sehen die Lidschatten echt gut aus.
    Ich bin gespannt, was für Look du mit der Palette schminkst.

    Knutschi an dich! :** <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich auch gespannt XD. Denke mal, das wird spontan entschieden :D.

      Knutschi zurüüüück <3

      Löschen
  2. Irgendwie hat die Palette mich gar nicht angesprochen. Sind für mich einfach Basic Farben (nichts besonderes) die man mittlerweile in ejder größeren palette findet ...

    Viele Grüße
    Russkaja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da hast du schon Recht. Bei mir war es diese wahnsinnige Neugier, wie die Palette sein würde :D.

      GLG

      Löschen
  3. Mit Base machen die Farben echt was her. Ich habe die Palette auch im Laden gesehen, aber nicht mitgenommen. Hab schon genug ähnliche Farbtöne hier.

    LG Schminktussi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab eigentlich auch genug Farben, aber ich konnte die doch nicht dort im dm liegen lassen :( hhahahhaahah.


      GLG

      Löschen
  4. Ich wünsche dir einen Schönen Tag! Bei mir läuft gerade eine riesen Blogvorstellung + Verlosung, dein Blog ist sehr interessant, ich würde mich über dein Interesse freuen.

    Allerliebste Grüße
    Geena Samantha
    http://mintcandy-apple.blogspot.de/2015/01/riesen-blogvorstellung-verlosung.html#comment-form

    AntwortenLöschen