Donnerstag, 13. November 2014

[Review] Zoeva – Metallic Stones-Palette



Hey, meine Lieben.

Diese Woche ist wohl DIE Delivery-Woche ever xD. Am Montag holte ich die (leider äußerst schlechte) dm-Box ab und danach meine Kosmetik4less-Bestellung, die in einem Kiosk bei mir abgegeben wurde. Gestern kam ein Päckchen von Amazon. Heute nahmen Nachbarn mein Paket von The Sparkle an. Des weiteren kommt die Woche wohl noch meine Makeup Revolution-Bestellung. Ich denke, meine Nachbarn sind schon voll genervt xD.

Das Produkt, dass ich euch heute vorstelle, war schon in meinem Besitz, bevor ich den Blog ins Leben gerufen habe: die Metallic Stones-Palette von Zoeva.
Ich kannte damals zwar Zoeva schon, fand aber bis dato nur die 96er- und 88-Palette interessant, da diese – in meinen Augen - vielfältiger waren. Irgendwann sah ich sie dann auf einem anderen Blog und für mich stand fest, dass ich sie unbedingt haben möchte.







Die Palette kommt mit 28 schimmernden, metallenen und glitzernden Farben daher. Also nicht durchgehend metallisch, wie vielleicht zuerst angenommen ;).
Wenn ich das jetzt richtig auf der Palette sehe, wiegen die Farben zusammen 38 Gramm und sind 24 Monate haltbar. Ich habe sie schon etwas länger, als zwei Jahre und die Farben sind immernoch in wunderbarem Zustand :).
Ich wollte euch eigentlich einen Link zu dem Schmuckstück schicken. Doch leider sehe ich gerade, dass sie wohl nicht mehr verkauft wird. Super schade. Falls sie euch dennoch zusagt, findet ihr sie sicherlich noch irgendwo im Internet :).


Die nun folgenden Swatches sind, wie meist, ohne Base entstanden. Darunter findet ihr die Farbbeschreibungen von links.




schimmerndes Grau mit braunem Unterton
schimmerndes Dunkelgrau
schimmerndes Hellgrün
schimmerndes Dunkelgrün (einer meiner Favoriten <3)




warmes, schimmerndes Mittelbraun
schimmerndes Gelb mit leichtem Glitzeranteil
helles, schimmerndes Gelb mit Grünanteil
schimmerndes Gelb



dunkles, schimmerndes Braun
warmes, schimmerndes Braun
schimmerndes Braun, etwas kühler als der Voränger
schimmerndes Taupe




leicht schimmerndes Olivgrün
etwas dunkleres, leicht schimmerndes Olivgrün
helles, schimmerndes Taupe
schimmerndes, helles Orange


 
 

glitzerndes Schwarz
glitzerndes Altrosa
metallisches Silber
metallisches Weiß, sieht aber eher schimmernd aus




glitzerndes Dunkelblau
schimmerndes Mittelblau
metallisches Hellblau, leider nicht gut pigmentiert
schimmerndes Flieder mit Glitzeranteil






glitzerndes Bordeaux, schade um die schwache Pigmentierung :(
leicht schimmerndes Bordeaux, sieht eher matt aus
warmes Violett mit leichtem Schimmer, leider schlechte Pigmentierung
schimmerndes Flieder, etwas dunkler als der die Reihe vorher


Wie ihr sehr, sind die Farben gar nicht mal so schlecht pigmentiert. Ganz im Gegenteil: beim Swatchen habe ich mich noch einmal neu in die Palette verliebt. Dass es einige Farben gibt, die schlechter pigmentiert sind, als andere, kommt selbst in den besten Paletten vor. Es liegt hier aber auch teilweise daran, dass die „Sorgenkinder“ zu stark gepresst wurden. Zumindest in meiner Palette :D.


Wie findet ihr die Metallic Stones-Palette? Besitzt ihr sie vielleicht selbst? Wie oft benutzt ihr sie?

LG


Kommentare:

  1. Ich liebe diese Palette, habe sie lange Zeit nicht benutzt und jetzt seit Ende Oktober wieder öfter in gebrauch.
    Einfach eine qualitativ gute Palette mit einer großen Auswahl an shimmernden Nuancen.

    Viele Grüße
    Russkaja

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Farben, die Palette sieht wirklich toll aus!

    Lg Melanie

    AntwortenLöschen