Samstag, 23. Mai 2015

Ich bin noch da, aber...



Hey, meine Lieben.

Wie ihr sicherlich mitbekommen habt, tut sich seit ein paar Wochen nichts mehr auf meinem Blog. Ich will euch heute ein bisschen erklären, wieso das so ist. Natürlich vermisse ich das Bloggen total, aber vielleicht versteht ihr mich ja ein wenig.

Einige von euch haben es vielleicht schon bei Instagram mitbekommen: meine Gesundheit zeigt mir aktuell den Mittelfinger – ja, das geht tatsächlich noch schlimmer, als sonst :D. Wo andere Leute Freizeit haben, tingel ich momentan durch Arztpraxen. Bis vor kurzem hatten drei – voneinander unabhängige – Ärzte auf den ersten Blick keine Ahnung, was los sei. Sämtliche Blut- und andere Proben waren in Ordnung. Diesen Dienstag wurde dann etwas festgestellt, was noch näher untersucht werden muss. Und wenn mich etwas ankotzt, dann ist es die eeeeewig lange Wartezeit auf einen Termin bei einem Facharzt!! Ist ja nicht so, dass man sich schon etwas Gedanken macht ;)… Ich führe jetzt nicht weiter auf, was bei mir gefunden wurde. Wer mich, wie gesagt, bei Instagram verfolgt, wird es vielleicht schon in dem ein oder anderen Post irgendwo dazwischen gelesen haben.


Das Zweite ist, dass mir aktuell einfach die Inspiration fehlt. Ich möchte euch nicht irgendwelche Texte zu wahllosen Produkten vor die Nase hauen. Solche heruntergeratterten Posts passen nicht zu mir und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass es überhaupt Spaß macht, diese zu lesen :).


Gebt mir einfach ein wenig Zeit. Vielleicht kommt diese ja schneller, als gedacht. Wer weiß?! :)



Ich wünsche euch noch ein schönes langes Wochenende :*,


Kommentare:

  1. Ich wünsche dir auf jeden Fall gute Besserung und hoffe, dass du bald wieder den Kopf frei hast für angenehmeres

    AntwortenLöschen
  2. Oh nein, ich hoffe, dass es nix ernstes ist und es dir ganz bald wieder besser geht!!! <3

    AntwortenLöschen
  3. Ich wünsche Dir eine gute Besserung! Liebe Grüße, Marie

    AntwortenLöschen